Kystyby mit Kartoffeln: Rezepte

Die traditionelle tatarische Küche zeichnet sich durch eine Vielzahl von Mehlprodukten aus. Zum Beispiel kystyby - dünne Torten mit Kartoffeln oder anderen Füllungen (Fleisch, Hirse), mit Umschlägen gefaltet und reichlich geölt. Sie können die Ankündigungen ihrer Lieferung zu Ihnen nach Hause sehen, aber die Qualität ist besser, wenn Sie zu Hause backen.

Wie man kystyby mit Kartoffeln kocht

Das Kochen von Kystyby mit Kartoffeln - nationale dünne flache Kuchen, die mit Kartoffelpüree gefüllt sind, wird als budgetär und einfach angesehen. Dieses Wort kommt von den Tataren "kystyryrga" oder "kystyby", was bedeutet, die Füllung hinein zu stopfen. Seit jeher nahmen tatarische Hirten diese dünnen Kuchen mit, um sie lange Zeit zu füttern. Moderne Quiches sind eine großartige Snackoption.

Um es zu machen, müssen Sie den Teig kneten, die Kartoffeln kochen und in Kartoffelpüree zerdrücken. Nach der Bildung dünner Kuchen beginnen sie mit Hackfleisch unter Beigabe von Fleisch, Zwiebeln oder Käse, Kräutern und Gewürzen. Es bleibt nur, sie in einer trockenen Pfanne zu braten und mit reichlich Öl zu servieren.

Teig

In Milch, Wasser oder Kefir kann der Teig für Kystyby in Tatar geknetet werden. Wenn Sie Wasser verwenden, erhalten Sie magere, ungesäuerte Kuchen. Eine Milch- oder Kefir-Sauerrahmbasis macht sie zarter und weicher. Wie man Teig für Kystyby mit Kartoffeln kocht, prompt Schritt für Schritt Rezept. Die Knetflüssigkeit wird gesalzen, mit Soda gewürzt, nach und nach gesiebt und geknetet, bis die Masse nicht mehr an den Händen haftet.

Danach muss es mit einem Handtuch abgedeckt und eine halbe Stunde beiseite gelegt werden, damit der Teig etwas ruht und aufsteigt. Es wird bleiben, um es dünn zu rollen und die resultierenden Schichten nach dem Braten in einer Pfanne mit Kartoffeln, Hirse oder Fleisch zu füllen - es gibt viele Möglichkeiten zum Füllen. Vegetarier werden die Tatsache lieben, dass der Teig ohne Eier geknetet werden kann - als schlanke Option für besondere Feiertage.

Kystyby mit Kartoffeln - Rezept mit Fotos Schritt für Schritt

Anfänger in der Welt des Kochens werden auf jeden Fall ein Rezept für tatarische Pasteten mit Kartoffeln brauchen, das dazu beiträgt, einen nationalen Leckerbissen zu machen. Verwenden Sie am besten ein Rezept mit einem Foto, in dem Schritt für Schritt klar und deutlich angegeben ist, wie und womit zu mischen ist. Kyzyby wird je nach verwendetem Produkt aus Kefir, Milch oder Wasser, Pitabrot oder Fertigteig hergestellt.

Auf Kefir

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 130 kcal.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Es ist am einfachsten, Kystyby auf Kefir zu kochen, da die Testmasse aufgrund der großen Anzahl von Gasblasen luftig ist. Das verwendete Soda wird nicht mit Essig gelöscht, da Kefirsäure es von selbst löscht. Das Füllen von Kartoffelpüree sollte großzügig mit Butter und Röstzwiebeln gewürzt werden, um einen reicheren Geschmack zu erhalten.

Zutaten

  • Kefir - ein Glas;
  • Salz - 5 g;
  • Soda - eine Prise;
  • Mehl - 60 g;
  • Kartoffeln - 1000 g;
  • Milch - ein halbes Glas;
  • Butter - 50 g.

Kochmethode:

  1. Kefir salzen, Soda hinzufügen, gesiebtes Mehl hinzufügen. Kneten Sie die Masse gründlich mit Ihren Händen, bis Sie eine zähe Konsistenz erhalten, die nicht an Ihren Händen haftet. Decken Sie sie mit einem Handtuch ab. 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser, zerdrücken Sie sie, gießen Sie heiße Milch und Büffelbutter hinein.
  3. Den Teig in Stücke teilen, in Kreise rollen, in einer Pfanne auf jeder Seite etwa eine Minute braten, um eine goldene Kruste zu erhalten.
  4. Falte die Kuchen übereinander und bedecke sie mit einem Tuch, damit sie nicht austrocknen. Jeweils zwei Esslöffel der Füllung auflegen, unterheben, einfetten.

Tatarentorten mit Kartoffeln und Fleisch

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 154 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Tatar kystyby Gericht mit Kartoffeln und Fleisch ist nahrhafter, mit einem angenehmen Fleischgeschmack. Das Geheimnis seiner Herstellung besteht darin, heiße Kuchen mit Hackfleisch zu füllen, damit sie nach dem Abkühlen nicht brechen. Sie können jedes Fleisch für Kyystyby nehmen - Lamm, Schweinefleisch oder Rindfleisch. Ein Leckerbissen ist eine Diät, wenn es mit Huhn, Pute oder Kaninchen gefüllt wird.

Zutaten

  • Wasser - 250 ml;
  • Mehl - 0,7 kg;
  • Zucker - 30 g;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Butter - 100 g;
  • Kartoffeln - 3 Stk .;
  • Fleisch - 300 g;
  • Zwiebel - 2 Stk.

Kochmethode:

  1. Eier in Wasser schlagen, salzen, süßen, mit Öl würzen. Gießen Sie das gesiebte Mehl, kneten Sie eine dicke Masse, lassen Sie es brauen, formen Sie Kuchen.
  2. Braten Sie jeden Kuchen in einer heißen, trockenen Pfanne bis zu einer mittelschweren Kruste.
  3. Kartoffeln schälen, kochen, zerdrücken. Das Fleisch würfeln, zusammen mit der gehackten Zwiebel anbraten, die Massen vermengen.
  4. Eine Hälfte der Tortillas mit der Füllung bestreichen, die zweite bedecken und mit Ghee einfetten.
  5. Mit gesalzenen Champignons und Sauerkraut servieren.

Mit Zwiebeln

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 10 Personen.
  • Kaloriengehalt: 125 kcal.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Wie man Tatarenkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln kocht, erfahren Sie im folgenden Rezept. Eine einfache, aber sehr duftende Kombination aus Kartoffeln und Röstzwiebeln ergibt eine appetitanregende Köstlichkeit, die Sie dazu bringt, sie bald zu probieren. Tortillas werden am besten heiß serviert, damit sie alle Vorzüge und den Reichtum des Geschmacks behalten. Sie können als originelle Ergänzung zu Suppen dienen.

Zutaten

  • Kartoffelpüree - 300 g;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Pflanzenöl - 40 ml;
  • grüne Zwiebeln - ein Bündel;
  • Mehl - 0,6 kg;
  • kochendes Wasser - 200 ml;
  • Salz - 10 g;
  • Butter - 70 g.

Kochmethode:

  1. Zwiebel hacken, Frühlingszwiebel hacken, beide Sorten in Öl goldbraun braten.
  2. Zwiebelmasse mit Kartoffelpüree vermengen.
  3. Sieben Sie Mehl, Salz, gießen Sie Öl, kochendes Wasser, mischen Sie gründlich. Lassen Sie den Teig 25 Minuten unter Plastikfolie ruhen.
  4. Den Teig in Stücke teilen, in Kreise rollen, durchstechen, um ein Aufblähen zu verhindern. In einer trockenen Pfanne beidseitig anbraten, mit Ghee einfetten.
  5. Die Füllung auf einer Seite verteilen, die zweite schließen.

In Milch

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 135 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Der Teig für Kystyby mit Kartoffeln in Milch ist cremiger und zarter. Ein anderer Name für dieses Gericht ist Kusikmyak, ähnlich wie Baschkirische Pasteten mit Füllung. Die frittierte frische Tortilla wird von selbst zubereitet, sie fällt weich und elastisch aus. Für seine Herstellung ist es nicht notwendig, frische Kartoffelpüree zu verwenden, die Reste des vorherigen Abendessens oder Mittagessens reichen aus.

Zutaten

  • Kartoffel - ein Pfund;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Milch - ein Glas;
  • Butter - 65 g;
  • Mehl - 300 g;
  • Eier - 1 Stck .;
  • Zucker - 30 g;
  • Salz ist eine Prise.

Kochmethode:

  1. Die Kartoffeln in große Stücke schneiden, in Salzwasser kochen, in Kartoffelpüree pürieren. Heiße Milch einfüllen, etwas zerlassene Butter.
  2. Zwiebel würfeln, bei schwacher Hitze glasig braten, weich machen, mit Kartoffelpüree vermengen.
  3. Milch erhitzen, zerlassene Butter einschenken, süßen, salzen, Ei einlegen. Das Mehl getrennt sieben, nach und nach die Milch- und Eimasse einfüllen, den Teig kneten und eine halbe Stunde lang mit einem Handtuch bedecken.
  4. Eine Wurst formen, in Stücke schneiden, in flache Kuchen rollen und jeweils eine Minute auf beiden Seiten braten.
  5. Legen Sie die Kartoffelpüree in einem halben Kreis und schließen Sie in der zweiten Hälfte.
  6. Öl beim Servieren.

Auf dem Wasser

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 121 kcal.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Kysbyby auf dem Wasser zu kochen ist noch einfacher, weil Sie einen elastischen Teig erhalten, der sich gut zum Rollen und Formen von Kreisen eignet - zukünftige Kuchen. Die Frische der Testmasse ermöglicht es, nicht nur zukünftige Umschläge mit Kartoffelpüree zu beginnen, sondern auch mit Hackfleisch zu experimentieren - verwenden Sie Fleisch, Käse mit Kräutern, Pilzen und Gemüse.

Zutaten

  • Kartoffelpüree - ein Pfund;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Pflanzenöl - 30 ml;
  • Mehl - 300 g;
  • Wasser - ein halbes Glas;
  • Kristallzucker -30 g;
  • Eier - 1 Stck .;
  • Butter - 50 g.

Kochmethode:

  1. Wasser, Zucker, Salz, Ei und die Hälfte der Butter mischen und das Mehl sieben. 15 Minuten gehen lassen und in Stücke schneiden. Jede Rolle zu einer dünnen Tortilla.
  2. Die Kreise in einer trockenen Pfanne goldbraun braten.
  3. Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln und Ghee mischen, die Kuchen füllen.
  4. Damit sie vor dem Servieren nicht brechen, mit einem Handtuch abdecken, servieren und heiß stopfen. Kann in der Mikrowelle erhitzt werden.

Keine Eier

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 10 Personen.
  • Kaloriengehalt: 111 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Gemüse ohne Eier wird sowohl Vegetarier und Fastenfans ansprechen, als auch diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, aber köstliches Gebäck nicht ignorieren können. Die resultierenden frischen Kuchen mit einer reichhaltigen aromatischen Füllung werden am besten heiß gegessen und mit Milch oder Tee abgespült. Es ist gut, sie mit dem Hauptgericht zu servieren oder sogar das Abendessen vollständig zu ersetzen, um schnell genug zu bekommen.

Zutaten

  • Mehl - 300 g;
  • Wasser - Tasse;
  • Salz - 5 g;
  • Zucker - 10 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Kartoffeln - 850 g;
  • Margarine - 130 g;
  • Wasser - Tasse.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie Wasser, Salz, Zucker, Butter und Mehl, um einen festen Teig zu kneten. Wickeln Sie den Beutel 20 Minuten lang ein.
  2. Kartoffeln kochen, Brei, Salz, kochendes Wasser hinzufügen.
  3. Den Teig in dünne Kreise rollen, in einer Pfanne ohne Öl anbraten und vorher mit einer Gabel die Kuchenoberfläche durchstechen, mit heißem Kartoffelpüree füllen.
  4. Überschüssige Kartoffelpüree entfernen, aufeinander legen und einölen.
  5. Gehackt servieren, halbieren. Für zusätzlichen Geschmack können Sie die bereits gefüllten Kuchen braten.

Einfaches Rezept

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 126 kcal.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Wie man Tatarenkuchen mit Kartoffeln kocht, wird in der folgenden Anleitung Schritt für Schritt beschrieben. Auch Anfängerköche werden mit diesem Rezept zurechtkommen, da es nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und keine besonderen Kenntnisse erfordert. Das klassische tatarische Gericht kommt beim Servieren nicht ohne Einölen aus, außerdem empfiehlt es sich, die zubereiteten Tortillas mit Kräutern und Knoblauch zu bestreuen.

Zutaten

  • Butter - 15 g + 50 g für Teig;
  • Milch - ein Glas;
  • Kartoffel - ein Pfund;
  • Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Zucker - 20 g;
  • Mehl - 0,3 kg;
  • Eier - 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Mischen Sie die Hälfte der Milch, Zucker, Ei, Salz. Gießen Sie die geschmolzene Butter, sieben Sie das Mehl. Kneten, 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Kartoffeln in Würfel schneiden, mit kochendem Salzwasser aufgießen und 15 Minuten kochen lassen. Abgießen, kneten, mit in Butter gebratenen Zwiebeln vermischen. Heiße Milch einfüllen, mischen, um Verklumpungen zu vermeiden.
  3. Den Teig ausrollen, die Kuchen in eine Untertasse schneiden und je zwei Minuten in Öl anbraten.
  4. Kartoffelpüree füllen, mit einem Umschlag bedecken, Öl.

Aus Fladenbrot

  • Kochzeit: eine halbe Stunde.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 137 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Tatar.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Wer ein leckeres Originalgericht haben möchte, braucht ein Rezept zum Kochen einer Quiche aus Pitabrot mit Foto. In diesem Fall wird Zeit erheblich gespart, da der Teig nicht geknetet wird. Wenn Sie ein rundes Fladenbrot nehmen, erhalten Sie Pasteten-Pasteten, und wenn Sie große rechteckige Blätter haben - Frühlingsrollen. Letzteres muss in mehrere Teile geschnitten werden, damit es bequemer ist.

Zutaten

  • runde Fladen - 6 Blatt
  • Kartoffeln - 5 Stk .;
  • Milch - 70 ml;
  • Butter - 50 g.

Kochmethode:

  1. Die Kartoffeln weich kochen, fast das gesamte Wasser abtropfen lassen, kneten, die Hälfte der Butter hinzufügen und die Milch erwärmen.
  2. Das restliche Öl schmelzen, die Pita einfetten, die Füllung aufsetzen. Falten Sie sich in Form eines Cheburek.

Wie man mit Kartoffeln kyzyby macht - Kochgeheimnisse

Das Kochen von Tatarenkuchen wird noch einfacher, wenn Sie einige Funktionen kennen. Sie werden von Kennern dieser Küche geteilt:

  • Am leckersten sind mit neuen Kartoffeln gefüllte Kuchen.
  • Das Kochen von Kartoffeln erfolgt nach den Regeln: Nach dem Kochen wird das Feuer unter dem Behälter auf ein Minimum reduziert, um die Konsistenz und den Geschmack zu erhalten.
  • Kombinieren Sie köstlich Kartoffeln mit gebratenen Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, geriebenem Käse;
  • Damit der Kystyby nicht kaputt geht, müssen Sie ihn nicht länger als zwei Minuten in der Pfanne belassen und mit einem Handtuch abdecken.
  • Lazy Kystyby wird aus Pitabrot oder rohem Teig mit Füllung hergestellt, der direkt in einer Pfanne gebraten wird und wie eine gebratene Torte schmeckt.

Sehen Sie sich das Video an: Кыстыбый с картошкой и луком. (April 2020).