Hüttenkäse-Auflauf wie im Kindergarten - Rezepte mit Fotos. Wie man ein leckeres Essen macht

Die meisten Lieblingsspeisen der Erwachsenen stammen aus der Kindheit: ein Garten oder eine Schule. Für einige liegt der Grund in den Erinnerungen, die mit ihnen verbunden sind, für jemanden ist es einfach "früher war es besser". Infolgedessen suchen die Menschen seit ihrer Kindheit nach Rezepten für dieselben Gerichte: Der Hüttenkäse-Auflauf ist der Anführer unter ihnen im Kindergarten. Wie kocht man dieses köstliche Dessert nach GOST?

So kochen Sie einen Auflauf wie im Kindergarten

Es ist schwierig, das genaue Rezept für diese sowjetische Delikatesse zu finden: Es gibt sogar mehrere Optionen für das Rezept nach GOST, und dennoch könnte jeder Kindergarten seine eigenen Anforderungen stellen. Sogar die Zusammensetzung des Gerichts war unterschiedlich - irgendwo wurden Eier ausgeschlossen, irgendwo wurde Zucker entfernt und Kondensmilch ersetzt. Sie können das Gericht in Aussehen und Geschmack so nah wie möglich bringen, wenn Sie lernen, wie moderne Hausfrauen Hüttenkäse-Aufläufe für Kinder zubereiten.

Ein paar grundlegende Nuancen:

  • Keine Magermilchprodukte.
  • Vorbereitung - für sowjetische Kindergärten war es notwendig, den Hüttenkäse zu einem einheitlichen weichen Zustand zu reiben, damit der Genuss die Struktur eines Auflaufs hatte.
  • Verwenden Sie Butter oder Margarine, um die Form zu schmieren.
  • Die Oberfläche ist mit einer Schicht Sauerrahm bedeckt, so dass eine charakteristische goldene Kruste entsteht.

Rezept

Zu erraten, wie dieses Gericht in einer bestimmten Institution überhaupt ohne Anhaltspunkte aussah, ist fast eine Utopie. Selbst mit den Standards, die für solche Organisationen gelten, ist das Auflaufrezept möglicherweise nicht das einzige. Technologie- und Produktsets haben sich über Regionen, Städte und sogar aufgrund der Köche selbst geändert. Die unten vorgeschlagenen Optionen waren laut den Kommentaren der Hostessen, die versuchten, darauf zu kochen, häufiger.

Mit Grieß

  • Zeit: 55 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 479 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dieser Auflauf mit Grieß aus dem Kindergarten ist auch für die Kleinsten - einjährigen Kinder - erlaubt, da ihm die Eier entzogen werden. Es ist sehr weich, lecker, auch nach dem Abkühlen, und Süßigkeiten können mit jeder Frucht gegeben werden, wenn der Arzt dies erlaubt. Versuchen Sie, bei der Einführung von Zucker die Mindestdosis zu verwenden - etwa 10-12 g für die unten angegebene Menge an Bestandteilen eines Kinderauflaufs.

Zutaten

  • Hüttenkäse - 240 g;
  • Grieß - 2 EL. l .;
  • Milch - 2 EL. l .;
  • Soda - 1/4 TL;
  • das Salz.

Kochmethode:

  1. Den Hüttenkäse mit einer Gabel kneten oder mit einem Mixer hacken. Gießen Sie Milch zu einer milden Quarkcreme.
  2. Gießen Sie Grieß mit heißem Wasser (2 EL. L.), lassen Sie es für eine Viertelstunde quellen.
  3. Kombinieren Sie beide Teile des zukünftigen Auflaufs, fügen Sie Salz hinzu und gießen Sie Soda ein. Sehr gut mischen.
  4. In Silikonformen verteilen, 35 Minuten bei 190 Grad backen.

Wie in einem Kindergarten

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 2517 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Solch ein prächtiger Auflauf ist nicht der kalorienärmste, sondern der luftigste dank des richtigen Verhältnisses der Komponenten. In der Struktur ähnelt es einem milden Quarkauflauf, und selbst die Einführung von Beeren macht es nicht schwerer. Aufgrund der großen Anzahl von Eiern geben es die Kleinsten nicht: Es ist besser, es für die Ernährung von Kindern über 4 Jahren zu verwenden.

Zutaten

  • Quarkmasse - 540 g;
  • Maisstärke - 3 EL. l .;
  • Eier - 4 Stk .;
  • frische Pflaumen - 4-5 Stk .;
  • Puderzucker - 155 g;
  • saure Sahne - 200 g.

Kochmethode:

  1. Das Eigelb mit den Eichhörnchen teilen. Die letzte Sendung eine Viertelstunde abkühlen lassen, bevor sie geschlagen wird (Puderzucker hinzufügen).
  2. Kombinieren Sie das Eigelb mit der Quarkmasse, scrollen Sie in einem Mixer. Sauerrahm hinzufügen.
  3. Die Pflaumen in Scheiben schneiden und mit dem Boden des Auflaufs mischen.
  4. Stärke, Eiweißschaum einbringen.
  5. Es ist wünschenswert, bei 200 Grad zu backen, die Höhe sollte 5 bis 7 cm betragen, d. H. Die Form hat einen kleinen Durchmesser.

Klassisches Rezept

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 2029 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Auch nach GOST war der klassische Quarkauflauf nicht einer: Es gab 2 Varianten, die sich hauptsächlich in der Süße (aufgrund des Zuckeranteils an der Quarkmasse) und der Luftfeuchtigkeit (aufgrund der Menge an Sauerrahm) unterschieden. Äußerlich und in der Zusammensetzung war es wie ein Kuchen, weil die Basis in der Struktur sehr zart war. Für Kindergärten nahmen sie oft Grieß, um Mehl zu ersetzen, weil sie glaubten, dass es für ein Kind nützlicher sei. Es muss jedoch mit Wasser gedämpft und eingeengt werden (50 g für dieses Schritt-für-Schritt-Rezept, gefüllt mit 50 ml Wasser).

Zutaten

  • Hüttenkäse - 705 g;
  • Weizenmehl - 60 g;
  • Ei 2 Katze. - 20 g;
  • Kristallzucker - 50 g;
  • Tafelmargarine - 30 g;
  • saure Sahne - 30 + 125 g;
  • Cracker - 30 g;
  • Salz - 3,5 g.

Kochmethode:

  1. Hüttenkäse (wenn Getreide, nicht Masse) wird durch ein Sieb gemahlen und mit Mehl bestreut. Zucker, Salz und Eimasse dazugeben.
  2. Rühren Sie diese Produkte sorgfältig um.
  3. Die Form mit Margarine einfetten, mit zerstoßenen Crackern bestreuen. Legen Sie das Fundament dort.
  4. Glätten Sie die Oberfläche mit einem Spachtel und gießen Sie saure Sahne (30 g) ein.
  5. Bei 190-200 Grad eine halbe Stunde kochen.
  6. Servieren wie im Kindergarten: In Quadrate schneiden und unter einem Sauerrahmhut (25 g pro Portion).

Karotte

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1618 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Zarter, süßer, nicht zu üppiger, aber weicher Karotten-Quark-Auflauf im Kindergarten ist auch bei Kindern sehr beliebt, die diese Wurzelernte nicht mögen. Es ist perfekt zum Frühstück oder Abendessen und wird mit einem Löffel frischer Sauerrahm serviert. Hüttenkäse kann Müsli genommen werden, aber es muss fast bis zur Sahne sehr gut abgewischt werden, wenn das Gericht für das Kindermenü zubereitet wird.

Zutaten

  • Karotten - 500 g;
  • Butter - 75 g;
  • Kristallzucker - 45 g;
  • Grieß - 36 g;
  • Quarkmasse - 220 g;
  • kleine Eier - 2 Stk .;
  • Milch - 200 ml;
  • eine Prise Salz.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie 10 Minuten lang kochendes Wasser über Grieß (35 ml Wasser).
  2. Die Butter (zur Hälfte) mischen (nicht schlagen!). Mit der Quarkmasse den Kristallzucker hinzufügen.
  3. Die Möhren schälen, fein raspeln, mit den Händen etwas zusammendrücken (nicht bei allen Sorten, nur mit viel Saft). Milch und Butter dazugeben und unter dem Deckel abdunkeln, bis die Karotten weich sind.
  4. Karotte und Quark mischen, Grieß hinzufügen, quellen lassen und mischen. Sie können mit einem Mixer für perfekte Zärtlichkeit schlagen.
  5. Füllen Sie dieses Testformular aus. Eine halbe Stunde bei 200 Grad rösten.

In einem langsamen Herd

  • Zeit: 1 Stunde 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 1957 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dies ist fast ein traditionelles Rezept für hausgemachte Aufläufe aus dem Kindergarten, aber mit einigen Besonderheiten - Kondensmilch ersetzt Zucker und getrocknete Aprikosen bringen Abwechslung. Ein köstlicher luftiger Genuss eignet sich für Kinder über 2 Jahre und auch für diejenigen, die eine Diät bevorzugen, da der Kaloriengehalt niedrig ist. Falls gewünscht, fügen Sie weitere Beeren hinzu, wobei Sie den Süßstoff (Zucker, Kondensmilch usw.) vollständig entfernen.

Zutaten

  • Hüttenkäsebrikett - 500 g;
  • getrocknete Aprikosen - 50 g;
  • Kondensmilch - 2 EL. l .;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Milch - 40 ml;
  • Mehl - 110 g;
  • Butter - 40 g.

Kochmethode:

  1. Getrocknete Aprikosen mit kochendem Wasser gießen, nach 20-30 Minuten abspülen. Fein hacken.
  2. Die Milch mit Kondensmilch und Butter erwärmen und dabei die Mindestleistung des Brenners einstellen - die Mischung sollte nicht kochen. Wenn die Komponenten vollständig getrennt sind, entfernen Sie sie.
  3. Mehl einfüllen, Quarkbrikett zugeben.
  4. Gehackte getrocknete Aprikosen dazugeben, geschlagene Eier hineingeben.
  5. Füllen Sie die Mehrkochschüssel mit dem „Teig“ und stellen Sie den „Backmodus“ ein. Timer für 45 Minuten.
  6. Es wird empfohlen, es 12 Minuten nach dem Signal zu entfernen.

Reis

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 917 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Ein so einfaches Rezept für Reisaufläufe wie im Kindergarten konzentriert sich auf das Mittag- oder Abendessen, weil sich die Delikatesse als befriedigend herausstellt. Die Basis ist zarter Reisbrei, der auf Milch hergestellt werden muss und danach mit der Quarkmasse vermengt wird. Wenn Sie die Mischung backen, erhalten Sie einen süßen und leckeren Kuchen. Das Highlight im Geschmack entsteht durch den geriebenen Apfel, dessen Sorte beliebig gewählt wird.

Zutaten

  • runder Reis - 55 g;
  • frische Milch - 90 ml;
  • Zucker - 2 TL;
  • Wasser - 90 ml;
  • 9% Hüttenkäse - 160 g;
  • Butter - 25 g;
  • Apfel - 150 g;
  • das Ei.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie die Reisgrütze sehr gut ab - die gesamte äußere Stärke sollte verschwinden, da sonst der Auflauf zu dicht wird.
  2. Warten Sie, bis die Milch mit Wasser kocht (es ist besser, einen kleinen Topf zu nehmen), und gießen Sie Reis ein. Etwa eine halbe Stunde kochen lassen und dabei die Hitze auf 30% reduzieren. Mit einem Löffel Zucker süßen.
  3. Machen Sie eine klassische Basis für den Auflauf, aber mit dem einzigen Unterschied: Mahlen Sie das Eigelb mit Butter und das Protein separat mit Zucker.
  4. Reibe dort den geschälten Apfel ein und füge den Reisbrei hinzu.
  5. Rühren, in Keramikform überführen.
  6. 45 Minuten backen, nachdem sich der Ofen auf 185 Grad erwärmt hat.

Mit Milch

  • Zeit: 55 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1469 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Autoren.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dieser Genuss stammt nicht nur aus dem Kindergarten - das klassische Rezept wird zugrunde gelegt, aber das Mehl wird durch Stärke ersetzt, Margarine wird ausgeschlossen und weiße Schokolade wird für die Süße verwendet. Wählen Sie eine gute Fliese mit einer einfachen Zusammensetzung, um die sicherste Behandlung zu erhalten. Ein solches Dessert fast wie aus einem Kindergarten zu geben, ist für ein Kind ab 3 Jahren wünschenswert.

Zutaten

  • Eier - 2 Stk .;
  • Zucker - 45 g;
  • Hüttenkäse - 210 g;
  • saure Sahne 20% - 50 g;
  • Milch - 100 ml;
  • Weizenstärke - 50 g;
  • weiße Schokolade - 100 g.

Kochmethode:

  1. Schlage die Proteine ​​zu einem starken Schaum und kombiniere sie mit Zucker (du kannst sie vorher zu einem Pulver zermahlen).
  2. Warme Milch, saure Sahne und Quark mischen.
  3. Stärke hinzufügen, Glätte der Quarkbasis erzielen.
  4. Schokolade erwärmen (Wasserbad benutzen), gleich einfüllen.
  5. Den Eiweißschaum vorsichtig in die Mischung geben, mischen.
  6. Sie müssen bei 180 Grad kochen, die ungefähre Zeit beträgt 45 Minuten, die genauen Zahlen werden von der Höhe des Produkts bestimmt.

Mit Nudeln

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1715 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Die Kombination von ursprünglich völlig unterschiedlichen Produkten - Pasta und Quark - wurde nicht nur in sowjetischen Kindergärten aktiv eingesetzt. Die bekannten italienischen Cannelloni mit Ricotta und Spinat sind im Wesentlichen die gleichen Fadennudelaufläufe mit Hüttenkäse, haben nur ein anderes Aussehen und sind mit Bechamelsauce kompliziert. Für sowjetische Gerichte verwendeten Kindergärten kurze Röhren oder sehr feine Fadennudeln.

Zutaten

  • Nudeln - 200 g;
  • Eier 1 Katze. - 3 Stück;
  • weicher Hüttenkäse - 200 g;
  • Butter - 30 g;
  • Zucker - 60 g;
  • das Salz.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie Nudeln mit klassischer Technologie und reduzieren Sie die Zeit um eine Minute. Wenn sie gebacken werden, sind sie mit der Feuchtigkeit der Quarkmischung gesättigt und werden weicher.
  2. Quark vorsichtig mit Eiern verquirlen (abwechselnd einbringen). Fügen Sie Zucker hinzu, fügen Sie die Hälfte der geschmolzenen Butter hinzu.
  3. Schmieren Sie den hitzebeständigen Behälter mit der restlichen Hälfte.
  4. Sie können auf zwei Arten formen: entweder einfach alle Komponenten mischen und auslegen oder die Teigwaren- und Quarkschichten abwechselnd herstellen. Hüttenkäse muss jedoch oben sein.
  5. 25 Minuten kochen lassen, die Ofentemperatur beträgt ca. 200 Grad.

Mit Rosinen

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1847 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Für manche ist der Hauptverein der Kinder dieser süße Hüttenkäse-Auflauf mit Rosinen wie in einem Kindergarten, der auch kein Rezept mit Foto benötigt - es ist sehr einfach nach dem Prinzip der Ausführung. Wenn Sie Angst haben, mit Vanille zu arbeiten (es ist für unerfahrene Hausfrauen schwierig, die richtige Dosierung zu berechnen), können Sie gebrauchsfertigen Vanillezucker kaufen - er wird sich ähnlich wie Geschmack und Aroma entwickeln. Es ist wünschenswert, Rosinen schwarz zu nehmen, die vorher in Kindergärten verwendet wurden.

Zutaten

  • Quarkmasse - 550 g;
  • Milch - 2 EL. l .;
  • Mehl - 24 g;
  • b / c Rosinen - 100 g;
  • Butter - 50 g;
  • Vanillin - 1 g;
  • Zucker - 40 g;
  • saure Sahne - 1 EL. l .;
  • das Ei.

Kochmethode:

  1. Die Butter schmelzen, aber nicht kochen lassen - bei mittlerer Leistung.
  2. Rosinen mit kochendem Wasser übergießen.
  3. Gießen Sie die Quarkmasse mit warmem Öl und warmer Milch. Fügen Sie Zucker mit Vanille hinzu. Mehl hinzufügen, Ei einführen.
  4. Die Rosinen vorsichtig mischen und dabei darauf achten, dass sie sich gleichmäßig auf der Basis verteilen.
  5. Füllen Sie dieses „Testformular“ aus, glätten Sie die Oberfläche und bedecken Sie es mit saurer Sahne.
  6. Die Bereitschaft wird durch das Auftreten einer goldenen Kruste bestimmt, die ungefähre Wartezeit beträgt eine halbe Stunde.

Mit Marmelade

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1039 kcal.
  • Zweck: für einen Nachmittagssnack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dieser Leckerbissen unterscheidet nicht nur die Art des Servierens, sondern auch die Verwendung einer Mikrowelle anstelle eines Ofens. Durch diese Wärmebehandlung ist ein Leckerbissen aus einem Kindergarten innen feucht ohne ausgeprägte Kruste. Wie aber kochen, wenn keine Mikrowelle vorhanden ist? Sie können den Backofen verwenden, ihn auf 180 Grad aufheizen oder einen Langsamkocher mit der Betriebsart „Backen“, die Wartezeit verlängert sich jedoch erheblich.

Zutaten

  • Hüttenkäse - 270 g;
  • Maiskörner - 2 EL. l .;
  • Eier 1 Katze. - 2 Stk .;
  • Butter - 15 g;
  • Zucker - 45 g;
  • Marmelade - 2 EL. l für die Einreichung.

Kochmethode:

  1. Alle Zutaten mischen und leicht mit einem Schneebesen verquirlen. Das Öl sollte erweicht werden.
  2. Wenn Sie eine sehr großartige Belohnung wünschen, werfen Sie eine Prise Soda.
  3. Füllen Sie die Mikrowellenglaspfanne mit diesem „Teig“, und vergessen Sie nicht, den Deckel aufzusetzen. Mit einer Leistung von 800 W 8-9 Minuten backen.
  4. Warmer Hüttenkäse-Auflauf wie im Kindergarten wird genau vor dem Servieren in Quadrate geschnitten und mit Marmelade begossen.

Geheimnisse kochen

Nach den oben genannten Rezepten können Sie einen wunderbaren Leckerbissen aus einem Kindergarten zu Hause backen. Um jedoch eine Reihe von Fehlern zu vermeiden, wird Fachleuten empfohlen, ein paar weitere Nuancen zu studieren:

  • Quarkauflauf wie in der Kindheit sollte prächtig sein, so wählen Sie die Größe der Form so, dass die Schicht "Teig" mindestens 4 cm hoch war.
  • Um den Geschmack zu variieren und den Zucker vollständig zu eliminieren, können Sie alle Beeren und Früchte außer Zitrusfrüchte hinzufügen.
  • Übertreiben Sie es nicht mit Mehl / Grieß / Stärke - die Struktur wird zu Gummi. Für 200 g Hüttenkäse nicht mehr als 2 EL einnehmen. l trockenes Produkt.
  • Das Ei separat aufschlagen.
  • Lassen Sie den Hüttenkäseteig für Aufläufe nicht stehen, wenn Mehl vorhanden ist - es wird Gluten produziert und Sie können die Pracht vergessen.