Wie Sie den unangenehmen Geruch im Kühlschrank loswerden - Volksheilmittel und chemische Absorber mit Bewertungen

Es kommt oft vor, dass ein unangenehmes Aroma aus dem Kühlschrank kommt. Dieser Moment ist besonders unangenehm, wenn sich Gäste in der Küche versammeln. Wie wollen Sie das, wenn Sie die Tür öffnen und schließen, gab es keine unangenehmen Liebling. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu beseitigen, die später erläutert werden.

Der Geruch im Kühlschrank

Sie können die Gründe, warum ein Geruch aus dem Kühlschrank auftaucht, endlos auflisten: Es handelt sich um verdorbene Lebensmittel, verschüttete Milch oder Kefir, ein fehlerhaftes Kühlsystem. Aufgrund der Tatsache, dass alles innen mit Kunststoff versehen ist, kann es schwierig sein, ein unangenehmes Aroma loszuwerden, da Kunststoff alles perfekt aufnimmt. Wenn Glasböden schnell gewaschen werden können, müssen die Wände gründlicher gewartet werden.

So entfernen Sie den Geruch aus dem Kühlschrank

Es ist nicht immer möglich, den Geruch schnell aus dem Kühlschrank zu entfernen - es ist viel einfacher, mit seinem Auftreten umzugehen. Achten Sie immer darauf, dass sich verdorbene Lebensmittel nicht ansammeln, lagern Sie Milch sorgfältig, stapeln Sie Lebensmittel nicht ohne Verpackung, insbesondere Fisch und Fleisch. Heute können Sie verschiedene Behälter, Taschen und Gläser kaufen, um nicht nur die Frische der Produkte, sondern auch die Sauberkeit zu bewahren. Wenn die Kamera nach Fäulnis stinkt, müssen Sie zuerst die Ursache beseitigen, die Wände reinigen (bei Bedarf müssen Sie sogar den Gefrierschrank auftauen) und dann mehrere Stunden lang lüften.

Geruchsabsorber für Kühlschrank

Ein zusätzliches Mittel zur Aufrechterhaltung der Sauberkeit kann ein spezieller Geruchsabsorber im Kühlschrank sein. Es ist ein Absorptionsmittel, das sehr schnell (im wahrsten Sinne des Wortes innerhalb weniger Stunden) jeden Gestank absorbiert, und Sie werden nicht einmal einen Hinweis auf einen unangenehmen Geruch spüren. Sie müssen nichts reinigen. Solche Absorber haben ihre eigene Haltbarkeit - nicht länger als einen Monat. Dann sollten sie aktualisiert oder durch neue ersetzt werden. Der Ausgabepreis beträgt ab 100 Rubel.

Wenn Sie kein Geld für den Kauf eines Absorbers ausgeben möchten, können Sie versuchen, das Werkzeug selbst herzustellen. Das Absorptionsmittel kann Reis oder Aktivkohle sein. Sie nehmen jeden Liebling gut auf, müssen aber öfter gewechselt werden - mindestens einmal pro Woche. Legen Sie eine Handvoll des Absorbers in die Socke oder wickeln Sie ihn einfach in ein Tuch und legen Sie ihn in die Ecke des Kühlschranks. Nach einigen Stunden ist das Problem behoben.

Lufterfrischer für den Kühlschrank

Kürzlich sind Erfrischungsmittel für den Kühlschrank auf den Markt gekommen. Solche Mittel finden sich unter Haushaltswaren, verwechseln sie jedoch nicht mit normalen Toilettenerfrischungsmitteln. Der Filter wird an einem beliebigen Ort angebracht oder installiert und strahlt das Aroma Ihrer Wahl aus. Wenn der Geruch nicht sehr stark ist, z. B. industriell, ist ein solches Gerät wirksam und hört auf, in der Zelle zu stinken.

Wie man einen Kühlschrank vom Geruch wäscht

Beschränken Sie sich bei Problemen nicht auf Absorber oder Sprays. Zuerst müssen Sie den Kühlschrank gründlich waschen und die Produkte sortieren, um die Ursache für den Gestank zu finden. Ein großartiges Werkzeug zum Waschen eines Kühlschranks mit Geruchsbeseitigung ist Essig. Es ist am besten, die Substanz mit Wasser zu verdünnen und auf die Wände der Kammer zu sprühen. Zuerst riecht es stark nach Säure, dann verschwindet der unangenehme Geruch. Tipp: Wenn Sie die Tür einige Stunden offen lassen, können alle unerwünschten Gerüche schnell verwittert werden. Essig kann leicht durch Ammoniak ersetzt werden.

Von den Chemikalien sind auch Chlor und starke Geruchskiller zu nennen, die in Fachabteilungen verkauft werden. Zitrone oder Saft ist auch ein natürlicher Erfrischer. Es beseitigt nicht nur den Gestank gut, sondern hinterlässt auch ein angenehmes Zitrusaroma. Nach dem Waschen mit herkömmlichen Mitteln können Sie die Zitrone in Scheiben schneiden und in Regalen anordnen. Eine solche Erfrischungsmethode kann nicht nur zur Beseitigung des Gestankes, sondern auch zur Aufrechterhaltung der Frische in der Kammer eingesetzt werden.

So entfernen Sie den Geruch im Kühlschrank

Obwohl es viele gängige Methoden gibt, kann der Geruch im Kühlschrank mit Haushaltschemikalien beseitigt werden: mit einer Lösung aus Chlor, Ammoniak und speziellen Zerstörern. Richtig, dann müssen Sie Lebensmittel dort lagern, daher ist es sehr wichtig, diese Produkte gründlich mit Wasser zu waschen, und am Ende können Sie die Oberflächen zusätzlich mit Zitronensaft abwischen. Als nächstes lernen Sie, wie Sie den Geruch im Kühlschrank mit bewährten Methoden und improvisierten Mitteln loswerden.

So entfernen Sie Mundgeruch aus dem Kühlschrank

Es ist sehr schwierig, faulen Gestank loszuwerden, aber das passiert leider: Während Sie nicht zu Hause waren, ging der Strom verloren - die Gefriertruhe taute auf und es fing an, unangenehm zu riechen. Der schlechte Geruch im Kühlschrank ist nicht immer leicht zu waschen. Auch eine gründliche Wäsche hilft hier nicht, sondern nur die Desinfektion zu Hause. So beseitigen Sie den Geruch im Kühlschrank:

  • Öffnen Sie zunächst die Kamera, und rufen Sie die Produkte und Details der Kamera ab: Kartons, Regale.
  • Wenn es im Inneren weiter stinkt, bedeutet dies, dass der Geruch bereits gut aufgesaugt ist. Waschen Sie daher alles gründlich mit Soda.
  • Machen Sie dann eine starke Lösung aus Essig und Wasser - ein großartiges Mittel gegen den Geruch im Kühlschrank.
  • Wischen Sie die Wände mit einem feuchten Tuch ab und schließen Sie die Türen nicht.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals, bis der Liebling zu verschwinden beginnt. Dies kann einige Tage oder sogar Wochen dauern.
  • Sobald der Gefrierschrank aufhört zu riechen, können Sie ihn wieder verwenden.

So entfernen Sie den Fischgeruch aus dem Kühlschrank

Am unangenehmsten ist der Fischgeruch im Kühlschrank. Es wird nicht leicht sein, es loszuwerden, aber es wird getan werden müssen, sonst wird es einfach unmöglich sein, den Kühlschrank zu benutzen. Ein gewöhnlicher Duft oder Erfrischer kommt hier nicht zurecht, ebenso ein Geruchsabsorber aus dem Laden. So entfernen Sie es von der Kamera:

  • Zuallererst sollten die Wände und Regale gründlich mit allen natürlichen oder chemischen Mitteln gewaschen werden: Bleichen, Salz mit Essig, Wodka, Zitronensaft.
  • Füllen Sie anschließend die saubere Kammer mit Produkten und verwenden Sie anstelle des Absorbers normale Kartoffeln. Schneiden Sie das Gemüse einfach in Scheiben und ordnen Sie es in Regalen an. Eine solche Volksmethodik hat die Hostessen noch nie gescheitert.

Der Schimmelgeruch im Kühlschrank

Insbesondere im Kühlschrank tritt häufig Schimmel auf. Dieses Problem ist denjenigen bekannt, die Kartoffelknollen oder anderes Gemüse lagern und vergessen, bis eine typische Dusche auftaucht. Sie können es auch zerstören. Reinigen Sie zuerst das Innere der Kamera. Verwenden Sie dazu die oben aufgeführten Mittel und Rezepte. Ein ausgezeichnetes, kostengünstiges Mittel gegen den Schimmelgeruch im Kühlschrank ist normales Brot, das einen unangenehmen Geruch schnell aufnimmt. Wenn Sie wissen, wie Sie den Geruch aus dem Kühlschrank entfernen, können Sie die Sauberkeit problemlos aufrechterhalten.

Video: wie man schlechten Geruch im Kühlschrank los wird