Hühnerherzen in Sauerrahm: Rezepte

Hühnerfleisch war schon immer bei Menschen beliebt. Der Punkt ist nicht nur, dass es billiger als Rindfleisch oder Schweinefleisch ist, sondern auch in seiner Weichheit, Zartheit und einfachen Zubereitung. Bei den Innereien ist die Hühnerleber die am häufigsten konsumierte Leber. Mägen und Herzen werden weniger verwendet: Dies ist auf die geringere Verbreitung köstlicher Rezepte zurückzuführen, die auf ihnen basieren.

Wie man Hühnerherzen mit saurer Sahne kocht

Obwohl Hühnerherzen nicht als häufig konsumiertes Produkt bezeichnet werden können, kann fast jede Beilage dazu passen. Es ist wichtig, die Herzen saftig und zart zu machen, da dies nach den Bewertungen der Hostessen, die sich mit diesem Nebenprodukt nicht "anfreunden" konnten, nicht immer möglich ist. Was die Kochmethoden angeht, kann es mehrere geben. Jemand bevorzugt Herzen, die in einer Pfanne gebraten werden, und für Liebhaber von Ernährungsoptionen ist das Schmoren, Backen in einem Ofen oder ein Slow Cooker geeignet. Wenn Sie backen möchten, können Sie die Oberseite des Gerichts mit Frischkäse würzen.

Hühnerherzen in saurer Sahne sind kalorienreicher. Dieses Sauermilchprodukt macht jedoch eine interessante Geschmacksnote und trägt zum Erweichen der Fleischkomponente bei. Wenn Sie zusätzliche Zutaten und Gewürze hinzufügen, erhalten Sie eine gute Soße, die das letzte Gericht mit einer Beilage ergänzt. Bevor Sie die Herzen mit saurer Sahne ausstechen, können Sie sie ohne Sauce leicht anbraten, indem Sie Zwiebeln, Karotten oder Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen.

Sauerrahm-Hühnerherz-Rezept

Jede Hausfrau ist bei der Zubereitung eines bestimmten Gerichts auf ihren eigenen Geschmack und die Wünsche des Haushalts angewiesen. Professionelle Köche, die Köche in Restaurants sind, achten auf die Bewertungen der Besucher. Diese beiden Gruppen haben eines gemeinsam: Es ist immer eine Art Vielfalt erforderlich. Es lohnt sich, eine Zutat durch eine andere zu ersetzen oder eine zusätzliche Komponente hinzuzufügen, die in der klassischen Version nicht verfügbar ist, da sich das schrittweise Rezept merklich ändert.

Das Rezept für Hähnchenherzen in Sauerrahmsauce sieht banal und unauffällig aus, ein solches Gericht kann sehr schnell langweilig werden. Diese Meinung ist jedoch falsch! Eine Vielzahl von Gerichten lässt nicht einmal einen begeisterten Gourmet langweilen. Karotten, die der Komposition hinzugefügt werden, verleihen Süße und Knoblauch verleiht eine leichte Schärfe und Pikantheit. Am herzhaftesten sind die Herzen mit Kartoffeln, aber wenn Sie eine Diätoption benötigen, löschen Sie die Innereien mit Pilzen.

Schmor-

  • Zeit: 20 Minuten
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 245 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: gering.

Ein Klassiker der kulinarischen Ideen ist das Hinzufügen von Sauerrahmsauce zu Hühnchengerichten. Geschmorte Hähnchenherzen erhalten neben dem zarten cremigen Geschmack die nötige Weichheit. Diese Option ist sehr schnell, insbesondere wenn das Nebenprodukt bereits aufgetaut gekauft wurde. Wenn Gäste kommen, aber es gibt immer noch nichts, was sie behandeln könnten, geben Sie diesem Gericht den Vorzug und Sie werden es nicht bereuen!

Zutaten

  • Hühnerherzen - 0,5 kg;
  • saure Sahne - 2 EL. l .;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Pflanzenfett;
  • Grüns.

Kochmethode:

  1. Innereien müssen in kaltem Wasser eingeweicht werden, dann gut waschen und Fett mit Filmen entfernen. Vor dem Löschen ist das Kochen optional.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Herzen hineinlegen.
  3. Nach 2-3 Minuten etwas Wasser hinzufügen und eine Viertelstunde unter dem Deckel köcheln lassen.
  4. Das Essen salzen und pfeffern.
  5. Sauerrahm hinzufügen, gut umrühren. Alles sollte für weitere 3 Minuten vorbereitet sein. Das Gericht mit Kräutern garnieren.

In einem langsamen Herd

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 239 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: gering.

Die Weichheit der Fleischkomponente hat immer Vorrang. Egal wie lecker es ist, wenn es schwer zu kauen ist, werden Sie kein Vergnügen an dem Essen haben. Löschen ist eine Rettung für Hausfrauen. Das Garen von Hühnerherzen in saurer Sahne in einem langsamen Kocher ist bequemer, da unter dem hermetisch verschlossenen Deckel des Geräts alle Geschmäcker miteinander vermischt werden und das Fleisch gut kocht.

Zutaten

  • Innereien - 500 g;
  • Zwiebeln - 2 Stk .;
  • saure Sahne - 5 EL. l .;
  • Pflanzenöl - 3 EL. l .;
  • Salz - 1 TL.

Kochmethode:

  1. Hähnchenherzen vorbereiten: abspülen, Fett und Filme entfernen. Jedes Herz sollte der Länge nach geschnitten und erneut gründlich gespült werden.
  2. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  3. Gießen Sie das Öl in die Mehrkochschüssel und erhitzen Sie sie. Schalten Sie das Frittierprogramm ein, legen Sie die Zwiebelwürfel hinein und kochen Sie sie 7 Minuten lang.
  4. Ändern Sie das Programm von "Braten" auf "Eintopf", bevor Sie das Fleisch in die Schüssel geben.
  5. Salz und gut mischen.
  6. Sauerrahm dazugeben. Sie können es mit Sahne oder Mayonnaise ersetzen.
  7. Bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde kochen.

In der Pfanne

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 273 kcal.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Es ist nicht notwendig, auf moderne Technologie zurückzugreifen, Sie können die traditionelle Version verwenden. Hähnchenherzen in saurer Sahne in einer Pfanne werden auf verschiedene Arten zubereitet. Dies kann ein typischer Eintopf sein, bei dem Sie die Pfanne mit einem Deckel bedecken müssen, oder gekochte Hähnchenherzen können in Mehl und ohne es gebraten werden. Beide Rezepte sind einfach und das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen.

Zutaten

  • Hähnchen Innereien - 600 g;
  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Mehl - 2 TL;
  • Pflanzenfett;
  • Butter;
  • Salz;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie in gewaschenen Herzen Fett, Blutgefäße und Kanäle.
  2. Zwiebel in mittelgroße Stücke schneiden.
  3. Pflanzenöl mit ein paar Gramm Butter in eine Pfanne geben und erhitzen.
  4. Es ist Zeit, den Bogen zu legen. Es muss goldbraun gebraten werden.
  5. Legen Sie die Herzen aus, mischen Sie. Erhöhen Sie das Feuer.
  6. Gießen Sie heißes Wasser in die Pfanne, um die Zutaten zu bedecken.
  7. Bei einem kleinen Feuer sollte alles 1 Stunde gedünstet werden.
  8. Salz, Pfeffer und Mehl hinzufügen. Gut mischen mit einem Holzlöffel.
  9. Sauerrahm hinzufügen, umrühren. Nach dem Kochen weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Mit Möhren

  • Zeit: 40 Minuten
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 260 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Wenn etwas Lust nicht ausreicht, werden geschmorte Herzen in Sauerrahm mit zusätzlichen Komponenten kombiniert. Hähnchenherzen in saurer Sahne mit Karotten sind leicht süß, und das Gericht sieht optisch sehr appetitlich und leuchtend aus. Nachdem Sie die geschmorte Sauerrahmsauce zusammen mit den Karotten durch einen Mixer gegeben haben, können Sie eine köstliche Soße kochen.

Zutaten

  • Hühnerherzen - 0,5 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • saure Sahne - 100 g;
  • Tomatenmark - 1 EL. l .;
  • Salz;
  • Gewürze
  • Sonnenblumenöl.

Kochmethode:

  1. Reinigen Sie die Innereien von Fett und Blutgefäßen. Spülen.
  2. Die geschälten Karotten auf einer feinen Reibe zerkleinern.
  3. Legen Sie die Herzen auf eine in einer Pfanne vorgewärmte Butter und lassen Sie sie leicht anbraten. Ständig wenden.
  4. Legen Sie die geriebenen Karotten.
  5. Gießen Sie die Zutaten mit heißem Wasser, bevor Sie sie bedecken. 20 Minuten dünsten.
  6. Salz, Gewürze, saure Sahne und Tomatenmark hinzufügen. Alles gut umrühren.
  7. 10 Minuten unter Schutz auf schwache Hitze bringen.

Mit Zwiebeln

  • Zeit: 30 Minuten
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengerichte: 256 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: gering.

Fleisch ist oft mit der Fähigkeit verbunden, gesüßte, in Öl gebratene Zwiebeln zu zerkleinern. Dies ist das Produkt, das überflüssige Aromen entfernen und das Gericht mit einem angenehmen Aroma sättigen kann. Wenn Sie nicht wissen, wie man Hähnchenherzen mit Zwiebeln kocht: in saurer Sahne oder ohne Sahne, können Sie die erste Option wählen. Die Kombination all dieser Geschmäcker wird sehr vorteilhaft sein.

Zutaten

  • Innereien - 500 g;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • saure Sahne - 3 EL. l .;
  • Salz;
  • Gewürze
  • Sonnenblumenöl.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Herzen zum Kochen vor, indem Sie sie reinigen und waschen.
  2. Zwiebel fein hacken.
  3. Die Zwiebel goldbraun rühren.
  4. Hähnchenherzen legen, mit Zwiebelwürfeln mischen. 15 Minuten dünsten
  5. Salz, Gewürze und saure Sahne hinzufügen. Rühren Sie sich und kochen Sie für weitere 5 Minuten.

Mit Gemüse

  • Zeit: 1 Stunde 10 Minuten
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengerichte: 230 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Hähnchenherzen in fettem Sauerrahm sind ein kalorienreiches Gericht für sich. Wer dies nicht genug findet, kann die fehlenden Kalorien garnieren. Wenn das Sättigungsgefühl nicht an erster Stelle steht, können Sie Hähnchenherzen mit Gemüse kochen. Sie werden die Geschmackspalette abwechseln, aber eine solche Mahlzeit nicht zu schwer machen. Es kann am Tisch zum Abendessen serviert werden.

Zutaten

  • Herz - 500 g;
  • saure Sahne - 3 EL. l .;
  • Karotten - 3 Stk .;
  • eingelegte Gurke - 2 Stk .;
  • Zwiebeln - 2 Stk .;
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stk .;
  • Sellerie - 2 Stk .;
  • Knoblauch - 3 Zinken;
  • Salz;
  • Gewürze;
  • Pflanzenöl.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie gewaschene und halbierte Innereien in einer Pfanne vor, bis sich die Farbe ändert.
  2. Hitze reduzieren, zudecken, 20 Minuten köcheln lassen.
  3. In einer separaten Pfanne 5 Minuten lang gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie anbraten.
  4. Die geriebenen Karotten zum Gemüse geben und 10 Minuten schmoren lassen.
  5. Mit saurer Sahne würzen, die Gemüsemasse auf die Herzen geben und 10 Minuten kochen lassen.
  6. Fügen Sie gehackte Paprikaschoten mit Gurken zu den restlichen Zutaten hinzu. Mit Salz würzen und würzen.
  7. Nach dem Kochen eine Viertelstunde unter dem Deckel kochen.

Mit Champignons

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 254 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Menschen, denen Pilze nicht gleichgültig sind, versuchen, sie so oft wie möglich in verschiedenen Rezepten zu verwenden. Sie tun es aus gutem Grund: Mit seinem Reichtum an Vitaminen hat dieses Produkt auch einen einzigartigen Geschmack. Herzen mit Champignons in saurer Sahne werden in der Regel mit Champignons zubereitet, da diese bei jedem Wetter erhältlich sind. Sie können jedoch Waldpilze verwenden, wenn Sie sie bekommen können.

Zutaten

  • Hähnchen Innereien - 600 g;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Champignons - 400 g;
  • saure Sahne - 250 g;
  • Dill;
  • Salz;
  • Sonnenblumenöl.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie die Produkte vor: Teilen Sie die Herzen in zwei Hälften, spülen Sie aus; geschälte Pilze, in Teller geschnitten; Gemüse und Zwiebeln hacken.
  2. Herzen unter ständigem Rühren 10 Minuten braten.
  3. In einer anderen Pfanne die Zwiebel passieren.
  4. Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten kochen lassen.
  5. Champignons mit Herzen vermengen, salzen, umrühren.
  6. Sauerrahm dazugeben.
  7. Hitze reduzieren und 8 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen. Vor dem Servieren mit Dill garnieren.

Mit Zwiebeln und Karotten

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 263 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Ihrer Fantasie, ein weiteres kulinarisches Meisterwerk zu kreieren, sind kaum Grenzen gesetzt. Möchten Sie Ihrem klassischen Rezept ein paar zusätzliche Zutaten hinzufügen? Hähnchenherzen mit Zwiebeln, Karotten und Sauerrahm schmecken aufgrund der hervorragenden Verträglichkeit der Produkte sehr gut. Darüber hinaus machen sie eine gute Sauce, in der eine cremige Note den Geschmack von Gemüse kombiniert.

Zutaten

  • Hühnerherzen - 1 kg;
  • saure Sahne - 4 EL. l .;
  • Rübenzwiebel - 2 Stk .;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Pflanzenöl.

Kochmethode:

  1. Die gereinigten, gewaschenen Fleischbestandteile in eine vorgewärmte Pfanne geben, salzen und 15 Minuten dünsten.
  2. In einer anderen Pfanne geriebene Möhren mit gehackten Zwiebeln 10 Minuten braten.
  3. Fleisch mit Gemüse und Pfeffer vermischen. 10 Minuten dünsten. Wenn wenig Flüssigkeit vorhanden ist, können Sie Wasser hinzufügen.
  4. Sauerrahm dazugeben und zum Kochen bringen. Weitere 7 Minuten bei schwacher Hitze garen.

Mit Kartoffeln

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 318 kcal.
  • Zweck: Mittagessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Kartoffeln sind eine Lieblingsbeilage der Russen. Sie können es auf hunderte verschiedene Arten zubereiten und die meisten davon sind sehr schnell. Geschmorte Hähnchenherzen in saurer Sahne mit Kartoffeln funktionieren auch wunderbar. Gleichzeitig kann die Knolle getrennt vom Fleisch als Beilage oder zusammen mit dem Fleisch gedünstet werden. Herzhafte Speisen werden vor dem Servieren mit gehackten Kräutern dekoriert.

Zutaten

  • Herzen - 300 g;
  • Kartoffeln - 7 Stk .;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • saure Sahne - 4 EL. l .;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Pflanzenfett.

Kochmethode:

  1. Die gewaschenen und zubereiteten Innereien 10 Minuten unter Rühren in einer Pfanne anbraten.
  2. Zwiebeln klein hacken, in einer anderen Pfanne anbraten.
  3. Kleine Stücke geschälte Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.
  4. Herzen und Zwiebeln anrichten. Salz, Pfeffer.
  5. Bei mittlerer Hitze unter einem Deckel schmoren und 7 Minuten vor dem Kochen saure Sahne dazugeben.

Mit Knoblauch

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 255 kcal.
  • Zweck: Mittagessen, Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: gering.

Fast alle Feinschmecker lieben Pikantes, besonders wenn sie Gewürze positiv finden. Knoblauch kann es einbringen, ohne das Gericht zu scharf zu machen. Es wird sowohl in frischer als auch in getrockneter Form verwendet und verleiht dem Gericht ein angenehmes Aroma. Das Rezept für Hühnerherzen in saurer Sahne mit Knoblauch ist sehr einfach und für die täglichen Mahlzeiten geeignet.

Zutaten

  • Hähnchen Innereien - 0,5 kg;
  • Knoblauch - 4 Zinken;
  • saure Sahne - 2 EL. l .;
  • Zwiebeln - 2 Stk .;
  • Mayonnaise - 1 EL. l .;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Dill;
  • Pflanzenöl.
  1. In halben Herzen ausspülen, abspülen, schälen und 5 Minuten in Öl braten.
  2. Fügen Sie nach einiger Zeit die Zwiebelhälften hinzu und braten Sie sie 5 Minuten lang.
  3. Salz, Pfeffer, Knoblauchzehen. Gehacktes Grün gießen, umrühren. Weitere 3 Minuten kochen.
  4. Fügen Sie saure Sahne mit Mayonnaise hinzu, mischen Sie und warten Sie weitere 5 Minuten.

Kochen Chicken Hearts - Kochtipps

Praktisch jedes Gericht hat Geheimnisse und Nuancen, die den durchschnittlichen Hausfrauen unbekannt sind, die ihre Verwandten und Freunde überraschen wollen. Anfänger in der Kochkunst lernen oft aus ihren Fehlern und sammeln wertvolle Erfahrungen. Hähnchenherzen in Sauerrahmsauce sind nur dann weich und zart, wenn Sie die unerbittlichen Regeln bei der Zubereitung befolgen:

  • Verwenden Sie beim Kauf von gefrorenen Herzen nicht die Mikrowelle und setzen Sie das Produkt nicht sofort dem Abtauen bei Raumtemperatur aus. Warten Sie, bis die Abtauung im Kühlschrank beginnt, indem Sie die Innereien aus dem Gefrierschrank entfernen.
  • Gekühlte oder aufgetaute Hühnerherzen müssen gründlich gespült und dann in kaltes Wasser gelegt werden. Entfernen Sie nach einer Viertelstunde das Produkt und waschen Sie es erneut.
  • Unangenehme Bitterkeit macht sich bei vielen Innereien im fertigen Gericht bemerkbar und Herzen sind keine Ausnahme. Der Punkt ist der Film, der sich auf der Oberfläche des Produkts befindet. Es muss zusammen mit Fett vor dem Kochen entfernt werden.
  • Einige Hausfrauen geben dem Hühnerfleisch Weichheit, indem sie es in Kefir einweichen. Köche sind sich einig, dass dies bei Innereien nicht erforderlich ist. Für mehr Weichheit können Sie die Herzen vor dem Kochen in kaltem Wasser kochen, bevor Sie sie löschen.
  • Was die Sauce mit saurer Sahne betrifft, muss die saure Sahne dafür frisch und wenn möglich von guter Qualität eingenommen werden, da sich die Sauce sonst kräuseln kann.