Drei Schokoladenkuchen: Rezepte

Der beliebteste Teegenuss ist der Kuchen. Sie haben die Möglichkeit, es selbst zu tun. Zum Beispiel ein Dessert namens Drei Pralinen. Interessiert an? Dann studieren Sie die Rezepte mit Fotos, die beschreiben, wie man einen solchen Kuchen macht.

Wie man drei Schokoladenkuchen macht

Der Genuss schmeckt einfach fantastisch - die Basis eines mehrschichtigen Luftkekses. Es sind weiße, milchige und dunkle Schokoladenmousse. Kuchen backen Drei Pralinen haben zwei Möglichkeiten zum Servieren:

  1. Nach einer 15-minütigen Abtauung können Sie sich verwöhnen lassen. Dann, nach den Kritiken zu urteilen, wird der Kuchen eher wie Eis sein.
  2. Bewahren Sie das Dessert bis zum Servieren im Kühlschrank auf. In diesem Fall ist es genau ein Kuchen.

Biskuitkuchen

Die Basis der zukünftigen Leckereien ist ein Keks. Als optimale Form wird ein Durchmesser von 23-26 cm angenommen Nach dem Backen kann der Keks auf die gewünschte Größe geschnitten werden. Und es ist besser, den Kuchen im Voraus zu kochen, damit Sie ihn schnell einsammeln können. Außerdem wird der Biskuitkuchen für den Drei-Schokoladen-Kuchen dichter, sodass er leichter geformt und eingeweicht werden kann.

Mousse

Nach dem klassischen Rezept wird Three Chocolate Mousse in drei Farben hergestellt: Hellbraun, Braun und Dunkelbraun. Dazu werden Weiß-, Milch- und Bitterschokolade eingenommen. Viele Rezepte empfehlen Ghirardelli-Konfekt für diese Füllung. Für Mousse-Schichten benötigen Sie außerdem eine Creme mit einem Fettgehalt von 30 bis 33%, Butter und Gelatine.

Kuchen Drei Pralinen - Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

In letzter Zeit ist ein solches Dessert so beliebt geworden, dass es sogar überrascht, was sein Geheimnis ist. Ein großer Kuchen aus breiten Schichten Keks und Samtmousse mit Baileys-Aroma und in einigen Fällen tropfender Schokoladenglasur. Was könnte schmackhafter sein? Dieses Dessert ist Ihre Zeit und Energie wert. Sie können aus den folgenden Rezepten ein beliebiges Rezept für Three Chocolate Cake auswählen.

Kuchen-Mousse

  • Kochzeit: 5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 378 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Drei Schokoladenkuchen klassischer Geschmack ähnelt einem weichen cremigen Eis. Schlagsahne, Cremelikör und ein paar Schokoladenmousse-Schichten - erfreuen Sie Ihre Lieben mit einem solchen Dessert. Sie werden nicht nur vom Geschmack, sondern auch vom Aussehen begeistert sein. Die Basis des klassischen Rezepts ist ein Keks. Es kann sogar am Tag vor dem Mousse gebacken werden.

Zutaten

  • Ei - 2 Stk .;
  • Vanillin - 1 TL;
  • weiße Schokolade - 100 g a la Glasur;
  • Fettcreme - 700 ml;
  • Gelatine - 24 g;
  • weiße, schwarze und Milchschokolade - je 200 g;
  • Zucker - 1/3 st .;
  • Kakaopulver - 1 EL;
  • cremige Flüssigkeit - 50 ml und 150 ml für Mousse-Schichten;
  • Mehl - 2/3 st .;
  • Backpulver - 1 TL

Kochmethode:

  1. Eier mit Zucker verquirlen, Vanillin, Backpulver und Kakaomehl dazugeben.
  2. Fetten Sie die Form mit Butter ein und bestreuen Sie sie mit Mehl. Gießen Sie dann den Teig hinein.
  3. 15 Minuten bei 200 Grad im Ofen garen, dann abkühlen und einen Kreis mit 2 cm Durchmesser abschneiden, dann mit Flüssigkeit einweichen.
  4. Decken Sie eine andere Auflaufform mit Backpapier oder Folie zusammen mit den Seiten. Geben Sie als nächstes einen imprägnierten Keks hinein und legen Sie ihn in den Gefrierschrank.
  5. Gelatine mit 50 ml kalter Sahne einweichen. Teilen Sie diese Mischung in drei Teile.
  6. Im nächsten Schritt die 600 ml Sahne schaumig schlagen. Auch in drei Teile geteilt und in den Kühlschrank schicken.
  7. Schokoriegel zerbrechen, mit 30 g Butter schmelzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  8. Dann 50 ml Schnaps einfüllen, mischen, abkühlen lassen und mit 1/3 der Schlagsahne vermengen.
  9. Die Mischung über den eingeweichten Kuchen gießen und in den Gefrierschrank zurückschicken.
  10. Machen Sie auf die gleiche Weise eine Schicht aus Milch und weißer Schokolade. Jeweils 20 Minuten im Gefrierschrank stehen.
  11. Die restliche Sahne mit Butter aufkochen, weiße Schokolade dazugeben, schmelzen lassen.
  12. Gießen Sie den resultierenden Zuckergusskuchen.

Mirel

  • Kochzeit: 4 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 364 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Mirel Drei Pralinen gibt es in vielen Geschäften, aber Sie können sie auch selbst herstellen. Der Leckerbissen besteht auch aus dunklem Schokoladenkeks, zartem Milchmousse und weißer Sahne. Mirel Store Cake enthält Emulgatoren, Fettsäuren und andere schädliche Substanzen. Sie lernen, wie man aus natürlichen Zutaten ein solches Dessert macht.

Zutaten

  • Ei - 2 Stk .;
  • Backpulver - 1 TL;
  • Vanillin - 2 g;
  • Wasser - 60 ml;
  • Mehl, Kakaopulver und Zucker - je 50 g;
  • Schnaps oder Cognac - etwas zum Imprägnieren;
  • Zucker - weitere 4 Esslöffel;
  • Butter - 30 g für jede Schicht und 50 g für die Dekoration;
  • Creme 33% - 100 g für jede Schicht;
  • Tafel Schwarz-, Weiß- und Milchschokolade - 1 Stk .;
  • Kokosnuss, kleine Süßigkeiten - zur Dekoration;
  • jede Schokolade - 100 g für die Dekoration.

Kochmethode:

  1. Eier mit Vanille und Zucker schlagen. Dann Mehl und Backpulver sieben.
  2. Den Teig 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen und dann abkühlen lassen.
  3. Anschließend in Sirup einweichen - Wasser mit 4 EL Zucker aufkochen, abkühlen lassen und den Likör einfüllen.
  4. Sahne schlagen, in drei Teile teilen und in den Kühlschrank stellen.
  5. Legen Sie den Keks in eine mit Backpapier bedeckte Form bis zur vollen Höhe. In den Kühlschrank stellen.
  6. Für die erste Schicht Mousse dunkle Schokolade mit Butter schmelzen, abkühlen lassen.
  7. Gelatine mit kochendem Wasser gießen, in drei Teile teilen. Wenn es anschwillt, fügen Sie ein Drittel der Schokoladenmasse hinzu. Gießen Sie hier ein Drittel der Creme.
  8. Decken Sie den Keks mit der erhaltenen Mousse ab und legen Sie ihn erneut auf das Regal des Kühlschranks.
  9. Bereiten Sie auf die gleiche Weise Milch und weißes Mousse zu und bedecken Sie sie mit einem Kuchen.
  10. Zum Glasieren den weißen Schokoriegel mit Butter schmelzen, das Dessert damit einfetten.
  11. Mireldessert mit Kokosnuss bestreuen, mit Süßigkeiten garnieren.

Cheesy

  • Kochzeit: 4 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 7 Personen.
  • Kaloriengehalt: 390 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Kuchen Drei Pralinen mit Mascarpone sind zarter als der Klassiker. Ein solcher Käse ergibt eine sehr schmackhafte Creme, die in verschiedenen Desserts verwendet wird. Mascarpone ist ein teures Produkt, daher kann der Kuchen nicht dem Budget zugerechnet werden. Aber alles rechtfertigt sein einzigartiges cremiges Aroma und die weiche Textur der Schichten. Um zu schmecken, ist er dem Laden nicht unterlegen.

Zutaten

  • weiße, milchige und dunkle Schokolade - je 200 g und je 100 g für die Glasur;
  • Mascarpone und Quark - je 125 g;
  • Ei - 1 Stck .;
  • Zucker - 100 g;
  • Creme - 500 g;
  • Cognac - 2 EL;
  • Kakao - 30 g für Keks und 50 g für Glasur;
  • Butter - 20 g für jede Mousse-Schicht und 30 g für Keks;
  • Mehl - 40 g;
  • Gelatine - 12 g.

Kochmethode:

  1. Das Ei mit Zucker verquirlen, Mehl und Kakao dazugeben. Den Teig 15 Minuten bei 180 Grad backen.
  2. Gelatine mit Wasser einweichen, quellen lassen.
  3. Sahne zu starken Spitzen schlagen, auf ein Kühlschrankregal legen.
  4. Mascarpone mit Quark mischen
  5. Die dunkle Schokolade schmelzen, 1/3 der Käsemasse, Gelatine und Schlagsahne hinzufügen. Gießen Sie den Kuchen mit dieser Masse in die Form.
  6. Milch und weiße Mousse kochen. Jeder wird für etwa 20 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt.
  7. Schokolade zum Glasieren schmelzen, mit Butter, Kakao und Cognac mischen. Gießen Sie den Kuchen darauf.

Dessert

  • Kochzeit: 8 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 376 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: Französisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Dessert 3 Schokolade ist nur eine ungewöhnliche Form, um den gleichnamigen Kuchen zu servieren. Es stellt sich heraus, Mini-Kuchen. Sie können in Schalen oder Tassen serviert werden. Für die klassische Version in Form von kleinen Kuchen benötigen Sie sechs Formen in Form eines Zylinders mit einer Höhe von 5 cm und einem Durchmesser von 8 cm, die Sie aus Pappe herstellen können. Die Seiten des Werkstücks müssen von innen mit Pergamentpapier abgedeckt werden.

Zutaten

  • Kakao - 1 EL;
  • Ei - 2 Stk .;
  • Wasser - 125 ml;
  • Mehl - 25 g;
  • Zucker - 50 g für Keks, 100 g für Sirup, 120 g für Mousse;
  • Maisstärke - 25 g;
  • Schwarz, Weiß, Milchschokolade - je 100 g;
  • Vanille - 0,5 TL;
  • Eigelb - 8 Stück;
  • Fettcreme - 500 ml;
  • Gelatine - 10 g;
  • Wasser - 30 ml.

Kochmethode:

  1. Mehl mit Stärke und Kakao sieben, mischen.
  2. Biskuitzucker mit Eiern verquirlen, im Wasserbad auf 40 Grad erwärmen, dick rühren.
  3. Gießen Sie die Mehlmischung, gießen Sie den gekneteten Teig auf eine Pergamentschicht auf einem Backblech.
  4. Bei 190 Grad 8 Minuten backen.
  5. Schneiden Sie aus einem Keks Kreise mit einem Durchmesser, der dem Durchmesser der Zylinderformen entspricht. Legen Sie Produkte in diese Rohlinge. Sie müssen auf ein Backblech gelegt werden.
  6. Sirup herstellen - Wasser mit Zucker mischen, Vanille hinzufügen, kochen und abkühlen lassen.
  7. Sirup Runde Kekse.
  8. Das von den Proteinen getrennte Eigelb mit etwas Sirup aufschlagen.
  9. Sahne zu harten Spitzen schlagen. Auch in drei Teile geteilt.
  10. Gießen Sie die Gelatine mit kaltem Wasser. Wenn es anschwillt, schicke es zur Eigelbmasse und teile es in drei Teile.
  11. Als nächstes schmelzen die Pralinen separat. Dazu jeweils eine Eigelbmasse mit Sahne geben.
  12. Legen Sie die dunkle, milchige und weiße Creme in Schichten und lassen Sie die ersten beiden Schichten 20 Minuten im Gefrierschrank und die letzten - mindestens 6 Stunden.

In einem Glas

  • Kochzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 356 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: Französisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Eine vereinfachte Version eines solchen Blätterteigs ist Drei Pralinen in einer Tasse. Es ist nicht weniger lecker und es kocht viel schneller. Wenn Gäste auf dem Weg sind, probieren Sie ein solches Dessert. Wie der Kuchen besteht er aus drei verschiedenen Mousses. Zum Servieren werden Plastikbecher oder Gläser verwendet. Jeder von ihnen ist eine Portion. Aus Tassen ist es sehr praktisch, Dessert zu essen.

Zutaten

  • Milch, weiße und dunkle oder dunkle Schokolade - je 50 g;
  • Eigelb - 4 Stk .;
  • Milch - 150 g;
  • Gelatine - 12 g;
  • dicke Sahne - 500 g;
  • Zucker - 50 g.

Kochmethode:

  1. Gelatine mit etwas Wasser einweichen, quellen lassen.
  2. Den halben Zucker mit dem Eigelb verquirlen.
  3. Milch mit nur 150 ml Sahne mischen. Den restlichen Zucker dazugeben und erhitzen.
  4. Fügen Sie die Hälfte der cremigen Mischung zu den Eigelben hinzu, mischen Sie und gießen Sie zurück.
  5. Bis zum Eindicken erwärmen, zu Gelatine geben und in drei Teile teilen.
  6. Je eine Schokoladensorte dazugeben und mischen.
  7. Die restliche Creme aufschlagen, bis ein starker Scheitel entsteht. Im Kühlschrank reinigen.
  8. Kühle dunkle Sahne in einem Eisbad. Dann ein Drittel der Creme dazugeben, die Gläser mit dieser Mischung füllen.
  9. Wenn die Schicht ausgehärtet ist, wiederholen Sie den Vorgang mit Milch und weißer Sahne und lassen Sie jede fest werden.

Mit Agar

  • Kochzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 385 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Kuchen Drei Pralinen mit Agar-Agar werden auf der Basis von Mürbeteig zubereitet, beziehen sich also auf Rezepte ohne Backen. Darüber hinaus trägt dieser Gelatineersatz dazu bei, stabilere, glattere, gleichmäßigere und glänzendere Schichten zu erzielen. Das Dessert ist einer traditionellen amerikanischen Delikatesse namens Käsekuchen sehr ähnlich. Es ist einfacher, einen solchen Leckerbissen aus einer abnehmbaren Form herauszunehmen.

Zutaten

  • Agar-Agar - 5 g;
  • Butter - 80 g;
  • Bitter-, Milch- und weiße Schokolade - je 100 g;
  • Mascarpone - 600 g;
  • Fettcreme - 500 ml;
  • Kekse "Jubiläum" - 150 g;
  • Zimt - 0,5 TL;
  • Puderzucker - 100 g.

Kochmethode:

  1. Gehackte Kekse mit Butter und Zimt mischen. Glätten Sie den Sandboden auf Pergament und legen Sie ihn in den Kühlschrank.
  2. Beginnen Sie mit dem Erhitzen der Creme, geben Sie nach ein paar Minuten etwas Wasser in den Agar-Agar und gießen Sie ihn dann zurück.
  3. Dann mit Puder verquirlen, bis ein fester Schaum mit Mascarpone entsteht.
  4. In drei Teile teilen und je eine Schokoladensorte hinzufügen.
  5. Zuerst die dunkle Creme auf das Sandkissen legen, einfrieren lassen.
  6. In gleicher Weise das Dessert mit Milch und weißer Sahne bestreichen.

Mit Kitt

  • Kochzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengerichte: 385 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch / Tee / Feiertagstisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: schwierig.

Solche zarten Kuchen aus Luftaufläufen eignen sich nicht so recht für die Dekoration mit Mastix, aber es gibt einen Ausweg. Es ist notwendig, den Seiten von Leckereien Steifheit zu verleihen, beispielsweise mit einem Korb aus einer dünnen Keksschicht. Dann wird alles mit Sahne unter dem Mastix verschmiert. Danach können Sie festziehen. Aus dem Rezept lernen Sie, wie man einen Kuchen macht Drei Pralinen für Mastix.

Zutaten

  • Vanillin - 5 g;
  • Milchschokolade, weiß, dunkel - je 240 g;
  • Gelatine - 12 g;
  • Kakao - 10 g;
  • Mehl - 120 g;
  • Öl - 180 g;
  • Milchschnaps - 230 ml;
  • Ei - 4 Stk .;
  • Backpulver - 10 g;
  • Mehl - 120 g;
  • Zucker - 120 g;
  • Creme - 650 ml;
  • Butter - 180 g.

Kochmethode:

  1. Kristallzucker mit Eiern verquirlen, Vanillin, Kakao und Backpulver mit Mehl dazugeben.
  2. Backen Sie den Teig 20 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 Grad.
  3. Sahne aufschlagen, die bereits gequollene Gelatine dazugeben, in 3 Teile teilen.
  4. Die Pralinen separat unter Zugabe von Öl und Alkohol schmelzen.
  5. Schokoladenmasse mit Sahne mischen.
  6. Decken Sie den Keks zuerst mit einer dunklen Creme ab, nach einer Stunde - Milch und eine weitere Stunde später - weiß.
  7. Lassen Sie das Dessert noch 2 Stunden im Kühlschrank.

Wie man drei Schokoladenkuchen dekoriert

Ebenen müssen nicht in dieser Reihenfolge angeordnet werden. Sie können mit einem weißen Souffle beginnen. Dann ist die Oberseite dunkel. Es wird wunderschön Kokos aussehen. Auf Weiß können Sie Muster mit schwarzem Zuckerguss herstellen und sogar eine Art Inschrift anbringen. Tortendekoration Drei Pralinen werden aus Früchten der Saison, Beeren, Walnüssen oder frischen Minzblättern hergestellt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie einen Mastixkuchen herstellen können.

Sehen Sie sich das Video an: Schneller Schokoladenkuchen P&S Backparadies (April 2020).