Mukaltin - von dem Husten zu nehmen. Behandlung aller Arten von Husten mit Mukaltin-Tabletten - Gebrauchsanweisung

Das Expektorans Mukaltin reduziert den Husten und hat eine mäßige entzündungshemmende Wirkung. Die Wirkung basiert auf einer Verdünnung des Sputums, wodurch dessen Viskosität verringert wird. Das Medikament hilft, Schleim aus den Atemwegen zu entfernen. Es ist wichtig zu wissen, wie man Mukaltin-Tabletten gegen Husten einnimmt - dies ist der Schlüssel für eine schnelle Genesung.

Mukaltin - was für ein Husten

Viele bezweifeln, unter welchem ​​Husten sie Mukaltin einnehmen. Sie können das Medikament für jedes Symptom verwenden, wenn es eine Folge von Krankheiten (Erkältungen oder Entzündungen) der unteren Atemwege ist, mit Schäden an den oberen, ist das Medikament unbrauchbar. Sie sollten eine Funktion kennen - Sirup- und Husten-Tabletten Mukaltin lindern die Symptome teilweise, erleichtern den Krankheitsverlauf, kämpfen jedoch nicht mit den Ursachen des Hustens. Ihre Anwendung wird in Kombination mit Medikamenten anderer Art empfohlen:

  • fiebersenkend;
  • entzündungshemmend;
  • antibakteriell.

Mukaltin mit trockenem Husten

Die Verwendung von Mukaltin bei trockenem Husten beruht auf seiner Fähigkeit, Auswurf zu verdünnen. Gleichzeitig bildet das Medikament einen Schutzfilm an den Wänden der Atemwege (Halsschleimhaut, Luftröhre), der Reizungen beseitigt und eine beruhigende Wirkung erzeugt. Schmerzen in Hals, Brust und Bronchien werden weicher und ein trockener Husten nach 2-3 Tagen geht in einen feuchten (nassen) Prozess über, bei dem der Auswurf einsetzt.

Mukaltin mit einem feuchten Husten

Mukaltin, das vielen mit einem feuchten Husten vertraut ist, hilft, ihn zu mildern. Es muss 10-15 Tage eingenommen werden. Dosierung - 1-2 Tabletten 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Bei schweren Symptomen, einer langwierigen Erkrankung, sollte die Behandlung mehrmals wiederholt werden. Wenn die Patientin ein Kind unter 3 Jahren oder eine schwangere Frau ist, sollte die Dauer des Kurses von einem Spezialisten festgelegt werden. Bei akutem Husten kann das Medikament nachts eingenommen werden, um die Symptome zu lindern und einen ruhigen Schlaf zu gewährleisten.

Mukaltin - Zusammensetzung

Die Basis des Arzneimittels ist ein natürlicher pflanzlicher Bestandteil Marshmallow-Extrakt. Infolgedessen enthält das Produkt Pflanzenschleim, Aminosäuren, Pektin, Stärke, Polysaccharide, Mineralsalze (Backpulver und andere). Marshmallow-Extrakt hat eine Wirkung auf den Hals und die Bronchien, aktiviert die Arbeit der Drüsen und die Sekretion, die den Schleim verdünnt. Die Pflanze ist seit langem bekannt und wird häufig in der Medizin (traditionell und volkstümlich) zur Bekämpfung von Lungenentzündung (Pneumonie) eingesetzt.

Darüber hinaus enthält Mukaltin Natriumbicarbonat, einige andere Substanzen, die die Viskosität des Auswurfs verringern und dessen Entfernung aus dem Körper bewirken. Sie sind nicht aggressiv und völlig ungefährlich und wirken gleichzeitig als Marshmallow-Extrakt. Dank der natürlichen Grundlage können Sie das Arzneimittel während der Schwangerschaft (mit Ausnahme des ersten Trimesters) nach Rücksprache mit einem Spezialisten trinken.

Mukaltin - Indikationen zur Verwendung

Das Werkzeug wird in zwei Darreichungsformen hergestellt - Tabletten und Sirup. Wie Mukaltin einzunehmen ist - von welchem ​​Husten - wird der Arzt sagen. Sowohl ein Erwachsener als auch ein Kind können das Symptom mit Hilfe des Produkts beseitigen. Das Medikament lindert akuten Husten (nass oder trocken), lindert die Symptome der Krankheit. Diese Eigenschaften ermöglichen den Einsatz bei einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Erkältungen und Infektionen der Atemwege, wobei die unteren Atemwege geschädigt werden. Bei Laryngitis, Tracheitis und akuten Infektionen der Atemwege (sofern sie nicht durch Entzündungen und Schwellungen der unteren Atemwege erschwert werden) ist die Einnahme des Arzneimittels unbrauchbar.

Indikationen für die Verwendung von Mukaltin:

  • Asthma - chronische Entzündung der Bronchien, die zu einer Verengung der Atemwege führt;
  • Bronchitis - Entzündung und Schwellung der Bronchialschleimhaut mit aktiver Auswurfproduktion;
  • Lungenentzündung - Lungenentzündung;
  • Tuberkulose - eine infektiöse Lungenläsion mit Kochs Stock
  • Emphysem - eine pathologische Verletzung der Struktur der Alveolarwände;

Nur ein Spezialist weiß, bei welchem ​​Husten Mukaltin getrunken wird, wie hoch seine Dosierung ist, und die Ernennung des Arzneimittels ist dem behandelnden Arzt vorbehalten. Der Patient muss die auf dem Rezept angegebene Dosierung genau einhalten. Dies ist besonders wichtig, wenn das Arzneimittel für Kinder unter 12 Jahren verschrieben wird. Wenn der Patient ein Kind ist, das jünger als 3 Jahre ist, wird die Hälfte der üblichen Dosis angewendet, dh Sie müssen jeweils ½ Tablette geben oder Sirup in diesem Verhältnis verwenden. Für Kinder ist das Auflösen von Tabletten in 50-100 ml kochendem Wasser zulässig.

Mukaltin - Überdosis

Eine Tablette enthält 50 mg Marshmallow-Extrakt. Es wird empfohlen, nicht mehr als 200-250 mg des Wirkstoffs pro Tag zu trinken. Dies bietet eine wirksame Behandlung. Eine Überdosierung von Mukaltin ist zwar nicht gefährlich für den Körper, kann jedoch unangenehme Reaktionen hervorrufen. Die Nuancen.

  1. Die Hauptindikatoren für eine Überdosierung sind Übelkeit und Erbrechen.
  2. Allergische Hautausschläge, manchmal Bauchschmerzen, sind möglich.
  3. Eine Überdosis ist besonders gefährlich für Patienten mit Diabetes mellitus, da das Medikament Süßstoffe enthält, die einen Anstieg der Glukose im Körper verursachen.

Mucaltin - Nebenwirkungen

Wenn Sie das Medikament richtig trinken und die Dosierung gemäß den Anweisungen einhalten, hat ein Erwachsener praktisch keine Nebenwirkungen. Die anfälligsten Kategorien von Patienten sind schwangere und stillende Frauen, Kinder. Aber auch unter ihnen sind Komplikationen und Beschwerden nach der Verabreichung während der Behandlung äußerst selten. Bei einem Erwachsenen oder einem Kind treten sie auf, wenn die tägliche Norm erheblich überschritten wird. Häufige Nebenwirkungen von Mucaltin:

  • Allergie Es äußert sich in Form von Hautausschlägen, Urtikaria, Juckreiz.
  • Magen-Darm-Störungen. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall.
  • Schmerzen im Unterbauch, Schweregefühl im Magen.

Mukaltin - Gegenanzeigen

Dank der pflanzlichen Basis hat das Medikament praktisch keine Kontraindikationen. Daher wird es oft für Kinder und Patienten verschrieben, die in der Verwendung von synthetischen Drogen kontraindiziert sind. Die hohe biologische Aktivität des Marshmallow-Extrakts und das Vorhandensein von Süßungsmitteln in der Zusammensetzung stellen bestimmte Einschränkungen bei der Verwendung des Arzneimittels dar. Die wichtigsten Gegenanzeigen für die Verwendung von Mukaltin:

  • Alter bis zu einem Jahr;
  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Kräutern, Substanzen in der Zusammensetzung;
  • Nierenerkrankung, Nierenversagen.
  • Thrombophlebitis, Thrombose;
  • Magengeschwür;
  • Diabetes mellitus.

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel gleichzeitig mit Arzneimitteln zu verwenden, die den Husten blockieren (codeinhaltig). In diesem Fall kommt es zu einer Ansammlung von Auswurf in den Atemwegen, die mit entzündlichen Reaktionen behaftet ist. Die Einnahme von Tabletten oder Sirup wird schwangeren Frauen mit dem Risiko einer Fehlgeburt nicht empfohlen. Marshmallow-Extrakt kann den Uteruston erhöhen, was die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt mit sich bringt.

Video: Mukaltin gegen Husten

Achtung! Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Empfehlungen für die Behandlung abgeben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten beruhen.

Sehen Sie sich das Video an: Как Лечить Сухой Кашель, Лучшее Средство от Кашля! Мукалтин, Мукалтин Форте (April 2020).