Pilzsauce

Köstliche Soße ist eine großartige Ergänzung zu einer Vielzahl von Fleischgerichten und aromatischen Spaghetti. Pilze in Sauerrahmsauce ersetzen schädliche Mayonnaise, und die schnelle Kochgeschwindigkeit der Pilzbrühe spart Zeit in der Küche.

Wie man Pilzsauce macht

  • Kochzeit: 1, 20 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 70 kcal pro 100 g.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Leckeres und saftiges Hühnerfleisch mit Pilzsauce? Was könnte besser sein? Unten ist ein einfaches Rezept für Pilzsauce mit Hühnchen. Gestalten Sie Ihr tägliches Abendessen abwechslungsreich! Das Huhn sollte in Teilen genommen werden, damit es schneller kocht. Kaufen Sie Hüften und Flügel im Laden, sie sind perfekt für dieses Gericht. Frische Champignons schmecken viel besser, aber es können auch Dosen und Dosen hinzugefügt werden.

Zutaten

  • Muskatnuss - eine Prise;
  • Hühnerteile - 4 Stk .;
  • Butter - 1 EL. l .;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Champignons - 250 g;
  • Pflanzenöl - 2 EL. l .;
  • Pfeffer, Petersilie, Salz, Fleischgewürze - nach Geschmack;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Hühnerbrühe - 50-70 ml;
  • Sauerrahm 15-20% Fettgehalt - 150 g.

Kochmethode:

  1. Hühnerteile abspülen, überschüssige Feuchtigkeit entfernen. Sie können dafür ein sauberes Handtuch verwenden.
  2. Mit Gewürzen einlegen, 15 Minuten mit Pflanzenöl braten.
  3. Die Auflaufform muss mit Öl eingefettet werden, legen Sie halb zubereitetes Fleisch.
  4. Pflanzenöl mit Butter mischen und in eine zweite Pfanne geben, in der die Zwiebeln gebraten werden.
  5. Wenn die Zwiebeln weicher werden, fügen Sie fein gehackte Pilze hinzu.
  6. Goldene Farbe bedeutet die Bereitschaft des Gerichts.
  7. Wenn Sie fertig sind, legen Sie Hühnchen an.
  8. Grob geriebener Käse zu saurer Sahne, Muskat hinzufügen. Rühren und in die erhitzte Brühe gießen.
  9. Das Huhn über die Sauce gießen und 40 Minuten kochen lassen. Die Temperatur beträgt 190 Grad.
  10. Champignonsauce mit Petersilie bestreuen.

Aus gefroren

  • Kochzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 58 kcal pro 100 g.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Pasta, Fadennudeln, Spaghetti - magere Gerichte. Um ihnen einen hellen Geschmack zu verleihen, sollten Sie ihnen eine Soße aus gefrorenen Pilzen zubereiten: solche, die Sie im Herbst gesammelt oder im Supermarkt gekauft haben. Indem Sie nacheinander Gewürze hinzufügen, können Sie mit den Aromen experimentieren, indem Sie sie nach Belieben kombinieren. Auf dem Foto des Rezepts - Fadennudeln festlich. Zwei Ölsorten zum hochwertigen Braten bestimmter Produkte.

Zutaten

  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 Prise;
  • festonate (Nester) - 7 Stk .;
  • ein kleines Bund Petersilie - 1 Stck .;
  • Thymian - 3 Zweige;
  • gefrorene Steinpilze - 400 g;
  • Butter und Olivenöl - 1 EL. l .;
  • Meersalz - 1 ¼ TL;
  • trockene Steinpilze - 1 Handvoll;
  • Rosmarin - ½ Zweige;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Hühnerbrühe, Sahne - 100 ml;
  • Schalotten - 2 Stk .;
  • Knoblauch - 1 Zahn.

Kochmethode:

  1. Gefrorene Steinpilze bei Raumtemperatur auftauen und trocknen lassen, damit sie in kochendem Wasser ziehen. Gießen Sie nach der Infusion das Wasser separat ein und nicht aus.
  2. Schalotten mit einer Knoblauchzehe dünn schneiden, mit zwei Ölsorten anbraten und langsam anzünden.
  3. Zurück zu Pilzen: Weiß grob gehackt, im Gegenteil trocken - fein. 2 Minuten mit Knoblauch anbraten.
  4. Salz, Rosmarin, Thymian, Champignonwasser und Hühnerbrühe hinzufügen.
  5. Ständig umrühren, ca. 10 Minuten kochen lassen.
  6. Wenn die Flüssigkeit verdunstet, sieht die Sauce wie ein Verdickungsmittel aus. Dann müssen Sie die Sahne einfüllen, leicht kochen.
  7. Nudeln kochen, Käse reiben, Petersilie hacken.
  8. Fügen Sie Petersilie zu den Teigwaren, der resultierenden Pilzsoße, dem Käse hinzu.
  9. Pfeffer

Ausgetrocknet

  • Kochzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 150 kcal pro 100 g.
  • Zweck: Saucen.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Europäische Milchsauce aus Mehl, Milch, Butter und Muskat hat den schönen Namen Bechamel. Sie können versuchen, Pilzsauce zuzubereiten, die dem Geschmack von getrockneten Pilzen ähnelt. Das Tanken wird im Hauptgang serviert. Dann brauchen Sie duftende Rindersteaks. Die Auswahl der Gewürze basiert auf Ihren Erfahrungen. Milch kann problemlos durch fettarme Sahne ersetzt werden.

Zutaten

  • Milch - 1,5-2 EL;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Rindfleisch - 500 g;
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer - nach Geschmack.
  • getrocknete Champignons - 700 g;
  • Mehl - 1 EL. l .;
  • Butter - 100 g;

Kochmethode:

  1. Rindfleisch in Stücke von 3-5 cm schneiden.
  2. Mit Wasser in eine Pfanne geben und kochen.
  3. In eine Pfanne geben, anbraten, salzen und pfeffern.
  4. Getrocknete Champignons in kochendes Wasser geben, in Pflanzenöl anbraten.
  5. Zwiebeln mahlen und braten, aber in Sonnenblumenöl.
  6. Zubereitung des Pilzdressings: Butter in einer Pfanne schmelzen, Mehl hinzufügen und mischen, um Klumpenbildung zu vermeiden.
  7. Nach und nach Milch hinzufügen.
  8. Salz und Pfeffer zur eingedickten Sauce geben. Fügen Sie Muskatnuss und gebratene Zwiebeln hinzu.
  9. Eine Tellerpilzsoße mit Rindfleisch und Champignons vermischen.

Pilzsoße

  • Kochzeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 67 kcal pro 100 g.
  • Zweck: Soße.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Das Rezept für Pilzsauce besteht aus einfachem Gemüse, das im Handel erhältlich ist. Die wohlriechendste Pilzsoße aus frischen Pilzen wird aus Champignons gewonnen. Es dient als hervorragende Dekoration für Fleischspezialitäten, Müsli, Cornflakes, Kartoffelgerichte, kann mit Buchweizen, Nudeln serviert werden. Wie man Pilzsauce kocht, ist im folgenden Rezept beschrieben.

Zutaten

  • Wasser - 400 ml;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Champignons - 300 g;
  • Weizenmehl, Sauerrahm - 2 EL. l .;
  • Pflanzenöl, Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Zwiebeln - 2 Stk.

Kochmethode:

  1. Gehackte Zwiebeln und geriebene Karotten, 7 Minuten in Pflanzenöl braten.
  2. Die Champignons hacken und an die gleiche Stelle werfen. 20 Minuten dünsten.
  3. Mehl ohne Klumpen in Wasser ca. 10 Minuten dünsten. Salz, Pfeffer.
  4. Nachdem Sie Esslöffel saure Sahne hinzugefügt haben, lassen Sie es kochen.
  5. Bestehen Sie auf 10 Minuten.

Champignon Sahnige Pilzsauce

  • Garzeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 65 kcal pro 100 g.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Viele Menschen mögen keinen Fisch, weil viele Knochen darin sind. Eine Fischart namens Rosa Lachs stammt aus der Familie der Lachse. Sein Hauptvorteil ist knochenarm. Diese Art von Fisch eignet sich hervorragend für Pilze. Probieren Sie die Pilzsauce mit rosa Lachs und sehen Sie, was ein echter Genuss bedeutet. Wählen Sie vom Grün Dill, getrocknet oder frisch.

Zutaten

  • gemahlener roter Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • rosa Lachsfilet - 600 g;
  • Mehl - 4 EL. l .;
  • Grüns - 1 TL;
  • Pilze - 200 g;
  • saure Sahne - 150 g;
  • Zwiebeln - 1 Stk .;
  • Pflanzenöl - 5 EL. l

Kochmethode:

  1. Fein gehackte Champignons in eine Pfanne geben und 10 Minuten bei schwacher Hitze erhitzen.
  2. Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in die Pfanne geben. Rühren Sie und braten Sie für weitere 5 Minuten.
  3. Gießen Sie Mehl und Sauerrahm.
  4. Streuen Sie Salz, Dill, gießen Sie ein halbes Glas Wasser. Wenn es kocht, schalten Sie das Feuer aus.
  5. Fisch auftauen, abspülen und trocknen.
  6. In kleine Stücke schneiden, eine Portion Pfeffer, Mehl und Salz hineinrollen.
  7. Drehen Sie die Scheiben abwechselnd und lassen Sie sie auf beiden Seiten braten, bis eine Kruste entsteht.
  8. Tauchen Sie den gebratenen Fisch in die Sauce. Reduzieren Sie die Hitze und wärmen Sie den Verband, bis er dicker wird.
  9. Gießen Sie rosa Lachs mit Pilzsauce.

Mit saurer Sahne

  • Kochzeit: 1 Stunde 20 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 139 kcal pro 100 g.
  • Zweck: Beilage.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Kartoffel Frikadellen passen gut zu Knoblauchdressing, Zwiebeln, Fleisch. Ersetzen Sie Ihre übliche Beilage mit Sauerrahm und Pilzsauce. Soße mit Pilzen kocht nicht schnell, es ist wichtig, alle Empfehlungen rechtzeitig zu befolgen. Es lohnt sich, junge Kartoffeln zu kaufen, um den Prozess zu verkürzen und nicht zu warten, bis das Gemüse gekocht ist. Vergessen Sie nicht, dass es köstlicher sein wird, Fleischbällchen vor dem Essen mit Pilzsauce zu gießen.

Zutaten

  • Premium-Weizenmehl - 2 EL. l .;
  • Kartoffeln - 500 g;
  • Pflanzenöl, gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz - nach Geschmack;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • saure Sahne - 150 g;
  • Butter - 3 EL. l .;
  • Zwiebeln - 1 Stk .;
  • Champignons - 150 g.

Kochmethode:

  1. Geschälte und gehackte Kartoffeln kochen.
  2. Zerdrücken und das Eigelb und 2 EL hinzufügen. l butter. Shuffle.
  3. Fleischbällchen mit den Händen formen, Mehl einrollen.
  4. Frikadellen in Mehl in Pflanzenöl goldbraun anbraten.
  5. Pilzdressing wird aus Pilzen und gehackten Zwiebeln zubereitet.
  6. Die Zutaten in Butter anbraten, bei mittlerer Hitze eine Pfanne dazugeben.
  7. Wenn die Flüssigkeit kocht, fügen Sie Mehl und saure Sahne hinzu.
  8. Etwa 5 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz bestreuen.

Aus Steinpilzen

  • Kochzeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 146 kcal pro 100 g.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: mittel

Möchten Sie Gäste überraschen? Bereiten Sie Fleischmedaillons aus saftigem Schweinefleisch und Steinpilzsoße zu. Servieren Sie wie folgt: Mischen Sie saure Sahne mit Meerrettich und Salatblättern. Legen Sie die Schweinemedaillons auf einen Teller mit Kartoffelpüree, fügen Sie Pilzsauce hinzu. Das Rezept enthält Cognac, der für den Geschmack benötigt wird, dies ist jedoch auf Wunsch möglich. Sie können darauf verzichten und nach Belieben durch Gewürze ersetzen.

Zutaten

  • Sahne (Fettgehalt 22-33%) - 70 ml;
  • Brühwürfel - halb;
  • Schweinefilet - 600-700 g;
  • Waldpilze - 500 g;
  • große Zwiebeln - 1 Stk .;
  • Pflanzenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack;
  • Cognac - 2 EL. l

Kochmethode:

  1. Die gewaschenen Champignons abtrocknen und grob hacken.
  2. In einer Pfanne anbraten, bis der ganze Pilzsaft verdunstet ist.
  3. Die Zwiebel in kleine Quadrate schneiden und zu den Pilzen werfen.
  4. Fügen Sie hinzu, Cognac, Sahne, Brühwürfel, Gewürze. Lassen Sie die Pilzsauce nicht abkühlen.
  5. Schneiden Sie das Schweinefleisch (1,5 cm pro Stück), bestreuen Sie es mit Gewürzen und braten Sie es in Öl an.

Aus Austernpilz

  • Kochzeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 63 kcal pro 100 g.
  • Ziel: zum Mittagessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Zartes Dressing mit cremigem Geschmack - Pilzsauce schmilzt einfach im Mund! Wie man Pilzsauce aus Austernpilzen kocht, wird unten ausführlich beschrieben. Hinweis für die Hostessen: Um der Pilzsauce einen rosafarbenen Geschmack und Tomatengeschmack zu verleihen, müssen Sie 2 Esslöffel Tomatenmark hinzufügen.

Zutaten

  • Dill - 1 Bund;
  • Austernpilze - 500 g;
  • Zwiebeln - 1 Stk .;
  • Olivenöl, trockener Weißwein - 2 EL. l .;
  • Creme - 200 ml;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Austernpilze sortieren und ausspülen. Mit einem Handtuch abtrocknen, in Streifen schneiden, salzen.
  2. Hände in Pflanzenöl weich anbraten, Austernpilze dazugeben, bis der Saft verdampft.
  3. Dann 3 Minuten mit Wein schmoren.
  4. Sahne einfüllen, 8 Minuten köcheln lassen, ohne abzudecken.
  5. Mahlen, Dill hinzufügen.
  6. Rühren Sie sich, lassen Sie unter dem Deckel.
  7. Pilzdressing ist nach 2 Minuten fertig.

Erfahren Sie, wie man Austernpilze nach anderen Rezepten kocht.

Sehen Sie sich das Video an: Jägersoße selber machen. Kräftig dunkle Pilzsauce - Rezept (April 2020).