Kürbissalat: Köstliche Rezepte

Dieses Herbstsymbol mit hellem Orangenfleisch und einem einzigartigen Aroma wird hauptsächlich für heiße Beilagen oder Müsli verwendet. Ein Salat mit gebackenem Kürbis oder frisch ist aber auch erstaunlich lecker und auch beim Abnehmen nützlich, wenn man die ergänzenden Zutaten mit Bedacht wählt. Wie bereite ich dieses Produkt für Snacks vor?

Wie man Kürbissalat macht

Die Hauptaufgabe der Gastgeberin, die ein solches Gericht entworfen hat, ist es, das Hauptprodukt richtig zu schneiden. Wenn gefrorene Stücke (reines Fruchtfleisch) gekauft wurden, verschwindet die Notwendigkeit, diese Technologie zu studieren, aber sie haben ihr eigenes Minus. Sie können keinen Kürbissalat zubereiten, ohne sie thermisch zu behandeln Nach dem Auftauen verliert das Fruchtfleisch an Elastizität und ist nur zum Mahlen und Schmoren geeignet. Profis raten allen Hausfrauen, den nicht allzu komplizierten Selbstschneidealgorithmus zu verstehen:

  1. Führen Sie ein großes (!) Starkes Messer von oben in den Kürbis ein und durchbohren Sie die Kruste. Schneiden Sie die Frucht in zwei Hälften. In diesem Stadium ist die Qualität und Größe des Messers wichtig, da kleine und dünne Messer brechen oder Ihre Aufgabe erheblich erschweren können.
  2. Reinigen Sie mit einem Esslöffel den Hohlraum, in dem sich die Samen befinden. Sie können sie nicht wegwerfen, sondern verwenden, um jeden Salat mit Kürbis zu dekorieren. Vergessen Sie nicht, die Fasern zu entfernen.
  3. Schneiden Sie mit dem gleichen Messer die Hälften in kleinere Segmente, sie können auch die dicke Schale entfernen. Wenn Sie eine Muskatnusssorte haben, können Sie dies mit einem Schäler tun.

Die weiteren Handlungen des Kochs hängen davon ab, ob er einen Salat mit frischem Kürbis zubereiten oder wärmebehandelt - gebacken, gekocht. Sie können diesem Produkt beliebiges Gemüse, Obst, Fleisch und Garnelen hinzufügen. Kürbis verbindet sich schlechter mit Innereien und Fisch, aber Nüsse, Gewürze (Ingwer, Kardamom, Zimt) ergänzen es perfekt. Mayonnaise wird nicht zum Anrichten von Kürbissalaten verwendet.

Kürbissalat-Rezepte

Dieses Produkt hat einen universellen Geschmack und kann die Grundlage für einen herzhaften Snack oder ein sanftes, gesundes Dessert werden. Daher ist jedes Kürbissalatrezept etwas Neues und Interessantes. Selbst mit den einfachsten und günstigsten Zutaten erhalten Sie ein fast exotisches Gericht. Die folgenden Optionen helfen Ihnen bei der Entscheidung, in welcher Rolle Sie den Kürbis mögen, und der Rat von Fachleuten lässt Sie keine kulinarischen Fehler machen.

Mit Apfel und Karotten

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 392 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Sie können "lecker und süß" abnehmen, wenn Sie einen so schnellen Kürbissalat mit Äpfeln und Karotten kochen können. Alle darin enthaltenen Komponenten sind frisch, sodass alle in ihrer chemischen Zusammensetzung enthaltenen Spurenelemente erhalten bleiben. Ernährungswissenschaftler empfehlen, diesen Salat zum Frühstück oder für einen Snack mit einem minimalen Kaloriengehalt zuzubereiten. Zu der unten angegebenen Grundzusammensetzung können Sie Birne (ein wenig), beliebige Gewürze und Kräuter hinzufügen.

Zutaten

  • grüne Äpfel - 270 g;
  • Kürbis - 320 g;
  • Karotten - 210 g;
  • leichter Honig - 20 g;
  • Zitrone - 1/2 Stk .;
  • Zimtstange.

Kochmethode:

  1. Reiben Sie zum Reinigen jeder Schlüsselkomponente die ganze „goldene Drei“ mit großen langen Strohhalmen ein. Zu mischen.
  2. Warmer Honig, etwa einen Teelöffel Zitronenschale, Saft aus Zitrusfrüchten, Zimt dazugeben.
  3. Nach 1,5 Minuten vom Herd nehmen, die Zimtstange entfernen. Den Salat würzen.

Mit gebackenem Kürbis

  • Zeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengerichte: 745 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Ein einfacher schneller Salat mit gebackenem Kürbis ist das, was Sie für einen Snack auf der Flucht brauchen. Darauf lassen sich verschiedene Möglichkeiten zum Backen von Kürbispülpe ausarbeiten: Mit und ohne Schale, unter Butter, Honig, Zucker, verschiedene Gewürze. Hier wird nur der universellste Weg vorgestellt, aber Sie können sich selbst eine gebackene Kürbisbasis machen. Denken Sie daran, dass es eine sehr hohe Temperatur, aber eine kurze Zeit benötigt - nicht mehr als 20 Minuten.

Zutaten

  • Kürbis - 300 g;
  • Kirschtomaten - 8 Stk .;
  • Butter - 20 g;
  • Weichkäse - 100 g;
  • Salatblätter - 100 g;
  • Sesamsamen - 1 EL. l .;
  • Olivenöl.

Kochmethode:

  1. Fetten Sie das Kürbisfleisch mit Butter ein und backen Sie es bei 200 Grad, bis es errötet.
  2. Würfeln, mit Viertel Kirschtomaten mischen.
  3. Fügen Sie Scheiben Weichkäse, zerrissene Salatblätter hinzu.
  4. Mit Olivenöl würzen, mit Sesam bestreuen.

Mit Knoblauch

  • Zeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 310 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Die meisten Rezepte, bei denen der Kürbis die Basis bildet, orientieren sich am Naschkatzen, dieses Produkt kann jedoch auch in einem scharf / würzigen Gericht verwendet werden. Wenn Sie versuchen, einen Kürbissalat mit Knoblauch nach dem hier beschriebenen Rezept zuzubereiten, werden Sie dies sehen. Gebratener Sellerie gibt einen nussigen Geschmack und gekochte Eier geben Nahrung. Sie können etwas Hartkäse mit langer Einwirkzeit hinzufügen, um den Salatgeschmack noch interessanter zu machen.

Zutaten

  • Kürbis - 210 g;
  • Selleriestangen - 140 g;
  • Wachteleier - 4 Stk .;
  • Knoblauchzehen - 2 Stk .;
  • Olivenöl;
  • natürlicher Joghurt - 40 ml;
  • ein Haufen Dill;
  • Salz, gemahlener Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Sellerie in Scheiben schneiden, anbraten.
  2. Gießen Sie die Eier mit Wasser und kochen Sie sie 5 Minuten lang (Countdown ab dem Zeitpunkt des Kochens). Cool, Gitter.
  3. Knoblauch hacken, mit grob geriebenem Kürbisbrei mischen.
  4. Fügen Sie warmen Sellerie, Eier, gewaschenen zerrissenen Dill hinzu.
  5. Mit Joghurt und Salz würzen. Vor dem Servieren pfeffern.

Mit Möhren

  • Zeit: 35 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 708 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Die kleine heiße Sonne, die an Sommertage oder goldenen Herbst erinnert, auf Ihrem Teller ist ein Vitaminsalat aus Kürbis und Karotten, ergänzt mit Grapefruit und rotem Apfel. Tanken ist Honig. Wenn Sie sich keine Gedanken über Kalorien machen, können Sie das Gericht mit kleinen Rosinen verfeinern. Dies ist eine gute Möglichkeit, Karotten zuzubereiten, um selbst die launischsten Kinder zu verspeisen. Achten Sie jedoch darauf, dass sie frisch und saftig sind. Der Rest der Komponenten unterliegt den gleichen Anforderungen, da sonst der Salat ruiniert wird.

Zutaten

  • Kürbis - 370 g;
  • Karotten - 185 g;
  • Grapefruit - 150 g;
  • roter Apfel - 130 g;
  • Rosinen schwarz b / c - 2 EL. l .;
  • Honig - 2 EL. l .;
  • Butter - 10 g;
  • gemahlener Ingwer - 2 g.

Kochmethode:

  1. Eine halbe Stunde lang Rosinen dämpfen.
  2. Den geschälten Kürbis in Scheiben schneiden und auf den Boden der Mehrkochschüssel legen. Mit gemahlenem Ingwer bestreuen, mit Honig (halbes Volumen) und Butter einfetten. 15 Minuten backen.
  3. Abkühlen lassen, in Streifen schneiden. Gehackter geschälter Apfel auf die gleiche Weise.
  4. Entfernen Sie den Film von den Grapefruitscheiben und teilen Sie das Fruchtfleisch in 3-4 Teile.
  5. Reiben Sie die Karotten auf einer koreanischen Reibe.
  6. Die Hauptbestandteile des Salats mischen, mit Rosinen bestreuen, mit warmem Honig würzen.

Mit Speck

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1281 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Schneller und sättigender Kürbissalat mit Speck ist nicht zu diätetisch, weil man einen Teil seiner Bestandteile braten muss, aber so lecker, dass man gelegentlich die Figur vergessen kann. Wenn Sie zusätzlich Reis oder Nudeln kochen, erhalten Sie ein nahrhaftes Abendessen, das auch Männer zu schätzen wissen. In Abwesenheit von Speck können Sie den Schweinebauch nehmen und auf die gleiche Weise braten oder auf dem Grill backen.

Zutaten

  • Paprika - 220 g;
  • Kürbispulpe - 310 g;
  • Speck - 200 g;
  • rote Zwiebel;
  • Jalapeno-Paprikaschote;
  • trockene italienische Kräuter - 4 g;
  • Olivenöl - zum Ankleiden und Braten.

Kochmethode:

  1. Das geschälte Kürbisfleisch in Würfel schneiden, die nicht länger als 5 cm sein dürfen.
  2. Paprika entkernen, von innen abspülen. Mit breiten Würfeln hacken, damit sie nicht vor dem Hintergrund von Kürbisscheiben verloren gehen.
  3. Schneiden Sie die Zwiebel in halbe Ringe, gießen Sie sie über kochendes Wasser - dies wird die übermäßige Bitterkeit beseitigen.
  4. Mahlen Sie Peperoni-Schoten, indem Sie nach den Samen greifen, wenn Sie einen ausgeprägten brennenden Geschmack mögen. Wählen Sie die Menge dieser Zutat nach Ihren Wünschen - Sie können nur mit einer Nase eine subtile Note verleihen oder die ganze Schote einnehmen.
  5. Den Speck in Teller schneiden, anbraten.
  6. Alles in einer großen Schüssel vermengen, mit Kräutern bestreuen.
  7. Umrühren, mit Olivenöl abschmecken.

Mit Rucola

  • Zeit: 20 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 844 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dieser einfache, aber unglaublich schöne, warme Salat mit Kürbis und Rucola kann sogar als Dessert serviert werden, da die Hauptnote seines Geschmacks süß ist. Das Aussehen wird von Pinienkernen bestimmt, die in einer Pfanne leicht gebräunt werden sollten, bevor der Salat dekoriert wird. Öl wird nicht gegossen, da Dieses Produkt hat eine große Menge an eigenen Fetten. Wählen Sie Kürbissorten aus Muskat - sie sind zarter und für süße Salate besser als die anderen.

Zutaten

  • Kürbis - 380 g;
  • Quark - 110 g;
  • Rucola - 60 g;
  • Pinienkerne - 40 g;
  • Olivenöl - 20 ml;
  • Oregano trocken;
  • gemahlener Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie den Kürbis, aber entfernen Sie die Schale nicht - so behält er beim Backen seine Form. Es ist besser, mit schmalen Platten von ca. 4-6 cm Länge zu schneiden.
  2. Auf Pergament auf ein Backblech legen. Oben (in Stücken) mit einem Pinsel mit Olivenöl gehen.
  3. Mit trockenem Oregano und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Bei 205 Grad eine Viertelstunde backen.
  4. In einer erhitzten Pfanne die Nusskerne anbraten.
  5. Rucola-Blätter waschen, Feuchtigkeit mit Servietten entfernen. Zerreißen Sie sie in große Stücke, legen Sie den Objektträger auf einen Teller.
  6. Den gebackenen Kürbis schälen, das Fruchtfleisch mit dem zerbröckelten Quark mischen. Leg dich auf die Grüns.
  7. Mit Nüssen bestreuen, warm servieren.

In Koreanisch

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 418 kcal.
  • Zweck: für einen Snack.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Koreanischer Kürbissalat wird oft als Vorspeise verwendet, und einige Hausfrauen haben ihn für den Winter eingemacht. Er ist sehr pikant, aber gleichzeitig süß und sehr leicht durchzuführen. Außer Kürbis gibt es kein Gemüse oder Obst, und die restlichen Zutaten putzen sich ein. Sobald Sie herausgefunden haben, wie ein so scharfer Snack zubereitet wird, können Sie ihn in doppelter oder dreifacher Lautstärke zubereiten, da er in wenigen Tagen verschwindet.

Zutaten

  • Kürbis - 450 g;
  • Olivenöl - 30 ml;
  • Wasser - 70 ml;
  • Erbsen schwarzer Pfeffer - 6 Stk .;
  • Korianderkörner - 11 Stück;
  • grobes Salz;
  • Knoblauchzehen - 2 Stck.

Kochmethode:

  1. Geriebene geschälte Kürbismasse auf einer koreanischen Reibe.
  2. Pfeffer mit Koriander mit einem Stößel zerkleinern.
  3. Mischen Sie Gewürze mit Fruchtfleisch für ein paar Minuten.
  4. Geriebenen Knoblauch einführen, Öl und Wasser einfüllen.
  5. Nochmals mischen, Salz ins Auge geben. Geben Sie eine halbe Stunde Zeit, um darauf zu bestehen.

Mit Hühnchen

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 947 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Ein so herzhafter Salat mit Kürbis und Hühnchen wird als Hauptgericht warm serviert. Es wird jedoch nicht schlechter als ein kalter Snack wahrgenommen, besonders wenn man es portionsweise auf die Törtchen legt. Alle Pilze können verwendet werden, getrocknete müssen vor Arbeitsbeginn eine halbe Stunde eingeweicht und leicht gekocht werden. Um den Fettgehalt zu reduzieren, wird empfohlen, Hähnchen zu backen.

Zutaten

  • Hähnchenfilet - 230 g;
  • Kürbis - 110 g;
  • Pilze - 100 g;
  • Peking Kohl - 170 g;
  • die Glühbirne ist klein;
  • Olivenöl - 70 ml;
  • Balsamico-Essig - 20 ml;
  • Dijon-Senf - 1 TL;
  • gemahlener Pfeffer - eine Prise.

Kochmethode:

  1. Das gewaschene Filet in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Hälfte des Olivenöls einfüllen, mit Zwiebelhälften und Pfeffer mischen. 12 Minuten einlegen.
  3. Die Pfanne erwärmen, Hühnchen darauf legen, die ganze Marinade mit Zwiebeln gießen. Braten Sie bis knusprig.
  4. In Scheiben geschnittene Champignons dazugeben und 15 Minuten unter dem Deckel kochen lassen.
  5. Kürbisfleisch in mittelgroße Würfel schneiden und auf dem Backblech verteilen. Mit Olivenöl bestreuen (es dauert ca. 5-7 Gramm), backen.
  6. Kohlblätter brechen, mit anderen Bestandteilen kombinieren (warm!). Mit einer Mischung aus Balsamico-Essig, Öl und Dijon-Senf abschmecken.

Mit Käse

  • Zeit: 25 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 1445 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Ein solcher Salat mit Kürbis und Käse ist kein leichter Snack mehr, sondern ein gutes nahrhaftes Abendessen, das beim Abnehmen begrüßt wird. Bohnen verleihen ihm Fülle, Gemüse und Gemüse Frische, und das ungewöhnliche Aussehen und der ungewöhnliche Geschmack erzeugen ... gebratenen Käse. Profis machen Hausfrauen darauf aufmerksam, dass Sie schlecht schmelzende Arten verwenden müssen: Adyghe ist die erfolgreichste Option. Ebenso können Sie Suluguni verwenden.

Zutaten

  • Kürbisbrei - 320 g;
  • Käse - 320 g;
  • Dosenbohnen ohne Sauce - 250 g;
  • Frühlingszwiebeln - 50 g;
  • Olivenöl - 15 ml;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Salz ist optional.

Kochmethode:

  1. Geschälte Kürbisschnitzel sollten in kleine Würfel (ca. 2 cm) geschnitten werden, ebenso Käse. Die Abstimmung auf die jeweilige Größe ist der Schlüssel zum harmonischen Geschmack des fertigen Salats.
  2. Suchen Sie eine dicke Pfanne und erwärmen Sie sie mit Öl. Kürbisscheiben darüber streuen, braten, bis er weicher und rot wird.
  3. Übertragen Sie den fertigen Kürbis gleichmäßig auf Papiertücher, um überschüssiges Fett zu entfernen.
  4. Werfen Sie die Käsewürfel in der gleichen Pfanne, ohne weiteres Öl hinzuzufügen. In der Kruste anbraten und darauf achten, dass sie nicht schmilzt. Auch sehr schnell auf Papiertücher übertragen.
  5. Mischen Sie die wärmebehandelten Zutaten des Salats mit einem Schaumlöffel aus einem Glas Bohnen und Tomatenwürfeln.
  6. Zwiebel hacken, darüber streuen. Mit Olivenöl beträufeln.

Mit Rote Beete

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 397 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dieser gebackene Kürbis-Rüben-Salat ist nicht der schnellste, aber er ist "lecker und einfach" - genau darum geht es. Es ist perfekt für eine Beilage zu einem Fleischgericht oder als Ergänzung zu Haferbrei oder gekochten Nudeln. Anstelle von Kürbiskernen können Sie auch Nüsse verwenden. Der endgültige Geschmack hängt von den Sorten des Grundgemüses ab. Süßer Salat wird mit einem birnenförmigen Kürbis, neutral - mit einer Runde.

Zutaten

  • Kürbisbrei - 320 g;
  • Rüben - 300 g;
  • kleine lila Zwiebel;
  • Zweig Thymian;
  • Olivenöl;
  • Balsamico-Essig - 1 TL;
  • Kürbiskerne;
  • Meersalz - eine Prise.

Kochmethode:

  1. Die geschälten Rüben in 4 Teile schneiden, jedes Stück mit Folie umwickeln.
  2. Kürbisfleisch in breite Scheiben schneiden, Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Mischen, Thymian hinzufügen, mit Öl beträufeln. Auch in Folie einwickeln.
  3. Senden Sie alle Produkte bei 200 Grad für 25 Minuten backen.
  4. Die Rüben in Scheiben schneiden, mit dem Rest des Salats vermengen.
  5. Salz, mit Balsamico würzen.
  6. Mit Kürbiskernen bestreuen, servieren.

Mit Schafskäse

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 3 Personen.
  • Kaloriengerichte: 854 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: zu Hause.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Lecker, schön wie auf einem Restaurantfoto, aber nicht zu kalorienreich? Ein Salat mit Kürbis und Feta, ergänzt durch Spinat, Gurke, Walnüsse und Knoblauch, ist für diese Parameter geeignet. Für das Dressing können Sie fettarme saure Sahne nehmen oder die universellste Option wählen - Zitronensaft zu gleichen Anteilen mit Olivenöl. Salat ist schnell, leicht und sehr schön.

Zutaten

  • runder Kürbis - 270 g;
  • Gurke - 190 g;
  • Feta-Käse - 120 g;
  • Spinat - 200 g;
  • Walnüsse - 30 g;
  • Olivenöl - 15 ml;
  • Knoblauchzehe;
  • Zitronensaft - 15 ml.

Kochmethode:

  1. Es ist besser, Kürbispulpe mit einer koreanischen Reibe zu hacken, aber Sie können ein Messer verwenden, nur dauert dies länger.
  2. Gurke sollte in Streifen von einem Schäler geschnitten werden. Den Spinat hacken.
  3. Wenn das Stück Feta-Käse sehr salzig ist, geben Sie 10 Minuten lang Wasser hinzu. Würfel
  4. Drücken Sie den Knoblauch durch eine Presse, mischen Sie mit den aufgeführten Komponenten.
  5. Mit Walnusskernen bestreuen, würzen.

Mit Orangen

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 2 Personen.
  • Kaloriengehalt: 523 kcal.
  • Ziel: zum Abendessen.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Jede Zitrusfrucht ist ein ausgezeichneter Begleiter für Kürbisse aller Sorten. Obwohl scharfe Zitrone, sogar süße Mandarine. Die Kombination von Kürbis und Orange, insbesondere Rot, ist bereits ein kulinarischer Klassiker. Wenn Sie es mit frischen Kräutern und zerdrückten Nüssen abwechseln, wird der Farbkontrast das Highlight sein, das Ihr Hausgericht wie ein Restaurantfoto aussehen lässt. Überlegen Sie unbedingt, wie man einen solchen Kürbissalat mit Orangen zubereitet, um Haus und Gäste zu überraschen.

Zutaten

  • Nüsse (vorzugsweise Cashewnüsse) - 45 g;
  • eine Mischung aus Salatblättern - 150 g;
  • große rote Orange;
  • Zitrone - 1/3 Stück;
  • Kürbisbrei - 170 g;
  • Erdnussbutter - 10 ml.

Kochmethode:

  1. Mit einem Schäler frisches Kürbisfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden. Wenn Sie ein lockiges Messer haben, verwenden Sie es - damit Sie dem Salat eine besondere äußere Ausstrahlung verleihen.
  2. Die Orange schälen, so dass sich zwischen der Schale und den Scheiben keine weiße Schicht befindet. Entfernen Sie den Film - es wird nur sauberes Fruchtfleisch benötigt.
  3. Butter und Zitronensaft verquirlen, Saft aus einer Orangenscheibe (1-2 Stk.) Dazugeben.
  4. Entfernen Sie den harten Teil von den gewaschenen Salatblättern, reißen Sie den Rest. Auf einem flachen Teller anrichten.
  5. Top mit frischen Kürbisscheiben, Orangenscheiben (Scheiben müssen geschnitten werden).
  6. Mit einer Gabel leicht mischen, ohne auf die Bestandteile des Salats zu drücken.
  7. Mit zerdrückten Nüssen bestreuen, würzen.