Vitamin-A-Kapseln - Gebrauchsanweisung Indikationen zur Einnahme von Vitamin-A-Kapseln und Gegenanzeigen

Der Pharmamarkt bringt viele Mittel hervor, um den Nährstoffmangel im menschlichen Körper auszugleichen. Vitamin A, das in Form von Kapseln erhältlich ist, ist in der Bevölkerung sehr beliebt. Retinol wird aktiv für kosmetische Zwecke verwendet und normalisiert die Funktionsweise des menschlichen Körpers. Erfahren Sie mehr darüber.

Vitamin-A-Kapseln - Gebrauchsanweisung

Die beschriebene Substanz verbessert das Erscheinungsbild eines Menschen erheblich, stärkt das Immunsystem, trägt zur Vorbeugung und Behandlung bestimmter Krankheiten bei und ist daher in der kosmetischen und medizinischen Praxis weit verbreitet. Um die maximale Wirkung zu erzielen und negative Folgen zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, wie das Mittel einzunehmen ist. Die Anweisungen zur Verwendung von Vitamin-A-Kapseln werden Ihnen helfen. Hypervitaminose ist gefährlich für Menschen - sie führt zu Vergiftungen und Problemen während der Schwangerschaft.

Ein beliebtes Medikament, das Retinol enthält, sind Aevit-Kapseln. Sie werden häufig zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Schilddrüse, des Darms und von Hautproblemen eingesetzt. Vitamin A in der Zubereitung ist direkt in der Tablette enthalten und wird nicht oxidiert. Die optimale Dosis für gesunde Menschen liegt bei etwa 1-1,5 mg pro Tag. Bei Krankheiten kann die Dosierung erhöht werden.

Vitamin A - Indikationen

Gelatinekapseln sind die bequemste Form für den unabhängigen Gebrauch. Sie sollten mit oder nach dem Essen getrunken werden, damit sie viel besser aufgenommen werden. Indikationen für die Verwendung von Vitamin A:

  • Hautkrankheiten (Akne, Dermatitis, eitrige Wunden);
  • Infektionskrankheiten, akute Infektionen der Atemwege;
  • Darmkrankheit;
  • Verbrennungen, Erfrierungen;
  • Schwangerschaft
  • Durchfall
  • Vitaminmangel;
  • Nagelkrankheiten;
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Hyperpigmentierung;
  • Kahlheit, Haarausfall;
  • Sehbehinderung;
  • Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Tracheitis);
  • Pathologie der HNO-Organe;
  • Appetitlosigkeit;
  • Diabetes mellitus;
  • Rachitis;
  • Stillzeit;
  • Mastopathie
  • ophthalmologische Pathologien;
  • Ruhr;
  • Kraftverlust;
  • ursachenlose Migräne.

Vitamin A - Dosierung

Um herauszufinden, wie viel Retinol der Körper benötigt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Der Facharzt stellt fest, ob Bedarf besteht, verschreibt eine Dosierung und gibt Empfehlungen für die Aufnahme. Es ist wichtig zu wissen, dass eine unkontrollierte Anwendung schädlich sein und Nebenwirkungen verursachen kann. Standarddosis von Vitamin A: 0,5-1 mg für Kinder und 1,5 mg für Erwachsene. Schwangeren wird eine größere Menge empfohlen - bis zu 2,5 mg.

Wenn wir über Vitamin Aevit sprechen, hängt das Behandlungsschema von den Merkmalen des Problems ab. Um beispielsweise den Hautzustand zu verbessern, wird 2 Wochen lang 1 Kapsel pro Tag empfohlen. Wie nehme ich Vitamin-A-Tabletten ein? Es ist ratsam, 10 Minuten nach dem Essen zu trinken. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 1-2 Monate. Retinol hat die Fähigkeit, sich anzusammeln und bei Bedarf zu konsumieren - es entsteht kein Defizit aufgrund einer Pause.

Vitamin A - Nebenwirkungen

Wenn Sie die Anweisungen und die richtige Dosierung befolgen, wird das Produkt nur profitieren. Nebenwirkungen von Vitamin A in Kapseln sind bei unkontrollierter und längerer oraler Verabreichung möglich. In diesem Fall hat eine Person:

  • Erbrechen, Übelkeit;
  • Müdigkeit;
  • Haarausfall
  • das Auftreten von Augenschmerzen, Sehstörungen;
  • Menstruationsstörungen bei Frauen;
  • Appetitlosigkeit
  • Peeling der Haut;
  • starke Kopfschmerzen;
  • Zahnfleischbluten;
  • Allergien
  • Zerbrechlichkeit der Nägel;
  • Knochenschmerzen
  • Gefühl des doppelten Sehens;
  • hämolytische Anämie;
  • Lichtempfindlichkeit.

Vitamin A für das Gesicht

Wenn die erforderliche Menge an Substanz zugeführt wird, sieht die menschliche Haut gesund, straff und frisch aus. Mit einem Mangel dieser Komponente können Sie Ampullen zu Hause oder Cremes mit Retinol verwenden. Vitamin A für die Gesichtshaut hat folgende Funktionen:

  • bekämpft entzündliche Prozesse;
  • beseitigt Akne, Mitesser, schwarze Flecken;
  • beugt vorzeitiger Hautalterung vor, reduziert Falten;
  • verbessert den Teint;
  • hat eine egalisierende Wirkung;
  • beschleunigt die Durchblutung;
  • stärkt die Struktur;
  • erhöht die Elastizität;
  • befeuchtet trockene Haut;
  • schützt vor den negativen Auswirkungen von Umweltfaktoren.

Vitamin A für die Haare

Ohne eine bestimmte Menge an Substanz wird das Haar niemals strahlend und gesund sein. Vitamin A in Haarkapseln hilft:

  • vor negativen Einflüssen schützen;
  • machen Sie das Haar weich, stark, elastisch, stark;
  • die Fäden anfeuchten;
  • mit nützlichen Substanzen gesättigt sein;
  • verhindern Sie Kahlheit;
  • Erhöhen Sie die Immunität der Haut;
  • das normale Funktionieren der Talgdrüsen zu unterstützen;
  • erhöhen die Bildung von Keratin - das Baumaterial der Haare.

Wenn das Haar geschädigt, spröde oder verströmt ist, wird empfohlen, zum Beispiel Aevit-Tabletten zu trinken. Für die äußerliche Anwendung empfiehlt es sich, Kapseln zu verwenden, die den Wirkstoff direkt auf die Wurzeln, die Haut auftragen. Darüber hinaus können Sie das Tool nur für die Tipps verwenden, um deren Struktur wiederherzustellen. Der Inhalt der Kapseln kann auch für therapeutische Wellnessmasken für Haare verwendet werden.

Vitamin A während der Schwangerschaft

Retinol ist sehr wichtig für Frauen in Position. Es reguliert den Stoffwechsel, Redoxprozesse und die Proteinsynthese. Dank einer nützlichen Substanz bekämpft der weibliche Körper verschiedene Infektionen und wird nach der Geburt schneller wiederhergestellt. Retin ist für die ordnungsgemäße Entwicklung des Fötus erforderlich - es ist an der Entwicklung des Atmungs-, Nerven- und Kreislaufsystems sowie der Bildung von Augen, Herzen und Nieren beteiligt.

Bei einem Mangel, angeborenen Fehlbildungen des Kindes, sind Entwicklungsverzögerungen möglich. Vitamin-A-Kapseln werden während der Schwangerschaft in einer Dosierung von mindestens 2500 IE pro Tag empfohlen. Es sollte nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden, der bei Bedarf Multivitamine verschreiben kann. Wenn aus irgendeinem Grund zu viel Retinol vorhanden ist, kann dies eine toxische Wirkung haben.

Vitamin A für Kinder

Wenn ein Kind an Sehstörungen, Anämie, Appetitlosigkeit und häufigen Infektionskrankheiten leidet, kann dies an einem Mangel an Retinol liegen. Um seinen Zustand zu verbessern, muss er mehr Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs essen, Produkte von gelber, dunkelgrüner Farbe, Hühnerleber, Rindfleisch, Fischöl trinken. Darüber hinaus kann der Arzt Vitamin-A-Kapseln für Kinder verschreiben. Die Retinol-Norm für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren beträgt 450 µg, 3-6 Jahre - 500 µg.

Der Preis für Vitamin-A-Kapseln

Retinol wird überall in Apotheken verkauft: Aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften wird es in der Kosmetik und Medizin aktiv eingesetzt. Das Werkzeug kann in Form von Ampullen, Dragees, Kapseln gefunden werden. Letztere sind bequemer zu bedienen und viel billiger. Zum Beispiel kostet eine Packung Retinolacetat etwa 8-15 Rubel. Analoga sind teurer, zum Beispiel der Durchschnittspreis von Videstim, der die gleiche Zusammensetzung hat - von 200 Rubel. Aevit genannte Vitamine kosten preiswert, die ungefähren Kosten von 15-20 Rubel.

Video: Vitamin A Vorteile

Bewertungen

Julia, 34 Jahre alt Ich kenne die Vorteile von Vitamin A seit langem, da ich die eingekapselte Form häufig zur Behandlung von Haaren verwende und den Wirkstoff in Kosmetika und Masken einsetze. Und gestern las ich einen pharmakologischen Leitfaden, aus dem ich erfuhr, dass Retinol bei Hautkrankheiten hilft und häufig in der Gynäkologie eingesetzt wird. Danach fing ich an, das Vitamin in mich aufzunehmen.
Olga, 25 Jahre alt Bei der Verabredung empfahl der Arzt das Trinken von Vitaminpräparaten und verschrieb Aevit. Laut der Anmerkung hat das Medikament eine komplexe Wirkung, hilft bei vielen Krankheiten. Wie sind Aevit-Kapseln einzunehmen? Es ist ganz einfach: Sie sollten ungefähr einen Monat lang 1 Stück trinken. Es ist notwendig, ganz zu schlucken, nicht zu kauen. Das Medikament ist nützlich für Sehvermögen, Haut- und Haarschönheit.
Eugenia, 23 Jahre Ich mag keine Medizin in der Schale, deshalb war ich überrascht, als ich die Medizin Retinolacetat schlucken konnte, ohne zu kauen. Das Medikament enthält reines Vitamin A, das zu der Gruppe der fettlöslichen gehört, daher sollte es nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Fast keine Gegenanzeigen, niedrige Kosten. Ich mochte die Droge, also rate ich.

Achtung! Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Empfehlungen für die Behandlung abgeben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten beruhen.

Sehen Sie sich das Video an: Vitamin B Komplex - B Vitamine - richtige Dosierung - Wirkung (April 2020).