Wie man mit Hackfleisch gefüllten Kohl kocht: Rezepte

Fast jede Küche der Welt hat ihre eigene Version des Rezepts, bei dem Hackfleisch zu Kohl- oder Weinblättern gefaltet und in Soße gedünstet wird. Obwohl die Technologie für die Herstellung von Kohlrouladen für verschiedene Völker unterschiedlich ist, hängt das Ergebnis von den Geschmackspräferenzen der einzelnen Köche ab.

Kochen Kohl Kohlrouladen mit Hackfleisch

Es gibt viele Variationen bei der Zubereitung von Gerichten: Kulinariker verwenden Weißkohl, Pekingkohl, Wirsingkohl, verschiedene Müsli, Pilze, Gemüse und sogar Fisch werden zur Füllung hinzugefügt, sie bereiten das Gericht im Ofen, im Slow Cooker, in der Mikrowelle, im Topf und in der Pfanne zu. Um mit Rezepten zu experimentieren, empfiehlt es sich zunächst, klassische Kohlrouladen mit Hackfleisch zuzubereiten - mit Reis und Fleisch auf dem Herd. Gleichzeitig kann Tomatensauce mit Zusatz Ihrer Lieblingsgewürze als Soße dienen.

Wie man faule Kohlrouladen kocht

Diese Variation des Gerichts ist gut, weil es ein Minimum an Zeit benötigt, da der Koch sich nicht mit jedem Brötchen befassen muss, sondern eine homogene Masse zubereiten muss. Zuerst wird Reis gekocht und Kohl getrennt. Das Fleisch wird zu Hackfleisch zerkleinert, das mit zubereitetem Reisbrei, Gewürzen und gehackten Kohlblättern vermischt wird. Die Masse wird gründlich durchmischt, woraus Koteletts entstehen, die in Öl gebraten werden. Danach werden faule Kohlrouladen mit Kohl und Hackfleisch in einer Pfanne gekocht. Gießen Sie das Gericht vor dem Servieren mit Tomatensauce oder Sauerrahm.

-Aus Peking

Um das vertraute Gericht zarter, saftiger und weicher zu machen, lohnt es sich, es mit Pekinger Kohl zu kochen. Die Blätter sind auch im feuchten Zustand zart und elastisch im Gegensatz zur weißen Sorte. Kohlrouladen mit Chinakohl und Hackfleisch schmecken delikat und garen schneller. Als Füllung können Sie nicht nur gekochten Reis und Hackfleisch verwenden, sondern auch Käse, Champignons und jegliches Gemüse.

Weißkohl

Das Gericht wird köstlich, wenn Sie den Kohlkopf wählen. Idealerweise sollte es dicht (aber nicht zu hart), mittelgroß und ohne dunkle Flecken auf der Oberfläche sein. Den Reis vorab halb oder ganz kochen. Das Produkt mit Hackfleisch mischen, am besten unabhängig von Pute, Huhn oder Schweinefleisch. Das Schmoren eines Gerichts setzt die Verwendung einer Sauce voraus, die gesättigt sein muss, damit sich Kohlrouladen aus Weißkohl nicht als wässrig und geschmacklos herausstellen. Für ihre Zubereitung ist es besser, eine dickwandige Pfanne zu verwenden.

Wie man Kohl mit Hackfleisch macht

Der Geschmack und das Aussehen eines Gerichts hängen nicht nur von der Sauce oder Füllung ab, sondern auch von der Qualität des Kohls. Um saubere, weiche Brötchen zu erhalten, ist es besser, ein junges Gemüse der späten / mittleren Sorten zu bevorzugen. Zuvor müssen die Blätter mit etwas Zitronensäure in kochendes Wasser gegossen und der Stumpf entfernt werden. Kohl gefüllt Kohl mit Hackfleisch während einer solchen Vorbereitung der Blätter wird beim Füllen nicht brechen.

Hackfleisch

Eine köstliche Füllung kann aus hochwertigem, frisch gehacktem Fleisch zubereitet werden. Es ist jedoch sicherer, die Fleischmasse selbst zuzubereiten. Dazu wird das Fleisch entweder durch einen Fleischwolf geführt oder in sehr kleine Stücke geschnitten. Im zweiten Fall hat die Füllung eine dichtere Textur und einen reichen Fleischgeschmack. Beim Kochen von Hackfleisch für gefüllten Kohl werden alle Fleischsorten verwendet, unabhängig davon, ob es sich um Rindfleisch, Schweinefleisch, Hühnchen, Kaninchen oder Putenfilet handelt. Köche, die einen einzigartigen Geschmack kreieren möchten, sollten mehrere Fleischsorten gleichzeitig in einem Gericht kombinieren.

Wie wickeln

Falsch gefaltete Produkte werden während des Löschvorgangs zerrissen oder abgewickelt, wodurch die Füllung getrennt von den Kohlblättern schwimmt. So wickeln Sie Kohlrouladen richtig in Kohl, damit das Gericht ein schönes Aussehen behält:

  • lege ein Kohlblatt vor dich;
  • Legen Sie einen Löffel Dressing in die Nähe des Blattstiels.
  • Drücken Sie die freie Kante des Blattes auf das Fleisch und stecken Sie es ein.
  • Heben Sie die Seitenkanten des Blattes an und falten Sie es nach innen.
  • Drehen Sie die Rolle, indem Sie sie nach vorne rollen.

Gefüllte Kohl Rezept mit Hackfleisch

Dieses Gericht wird in vielen Ländern der Welt zubereitet, und Sie finden eine Vielzahl von Optionen für die Zubereitung eines köstlichen, schmackhaften und befriedigenden Genusses. Einige Hausfrauen braten lieber, und nach dem Backen von Kohlrouladen im Ofen beschränken sich andere darauf, nur zu schmoren. Die Füllung kann eine klassische Kombination aus Fleisch und Reis, einer Gemüsemischung, Pilzen usw. sein. Saucen können ebenfalls variieren - von scharfem Chinesisch bis hin zu Bechamel. Wählen Sie aus den folgenden Optionen das beste schrittweise Rezept für gefüllten Kohl.

Im Ofen

  • Kochzeit: 2,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 300 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittagessen / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Das vorgeschlagene Rezept ist eine traditionelle Kochoption. Alle in seiner Zusammensetzung enthaltenen Komponenten sind in jedem Supermarkt oder auf dem Markt leicht zu finden. Damit die Kohlrouladen mit Kohl und Hackfleisch im Ofen einen ausgeprägten Geschmack haben, sollten sie mit Tomaten-Gemüse oder cremiger Soße mit Gewürzen, frischen Kräutern, Brühe und anderen Produkten gewürzt werden.

Zutaten

  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Reis - 1 EL;
  • Lorbeerblatt;
  • Tomatensauce - 3 EL. l .;
  • Gewürze
  • saure Sahne - ½ EL;
  • mittelgroße Karotte;
  • gehacktes Schweinefleisch und Rindfleisch - 0,8 kg.

Kochmethode:

  1. Reis in Salzwasser kochen (Sie können einen Slow Cooker verwenden).
  2. Das geschälte Gemüse zerkleinern: Zwiebel in Würfel schneiden, Möhren reiben. In Öl anbraten.
  3. Den vorbereiteten Reisbrei, die Hälfte des gebratenen Gemüses zum Hackfleisch geben, gut mischen, salzen und Pfeffer hinzufügen.
  4. Wasser in einem Topf kochen, den Kohlkopf 10 Minuten darin eintauchen, dann herausnehmen, leicht abkühlen lassen und durch Blättchen zerlegen (gleichzeitig müssen Sie den Stumpf abschneiden). Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Dichtungen auf den Blättern zu entfernen.
  5. In jedes Blatt muss eine kleine Füllung (etwa ein Löffel) eingewickelt werden. Ordentlich kleine Ballen formen.
  6. Den Rest des Gemüses mit Tomatensauce oder Sauerrahm mischen, Wasser hinzufügen und die Mischung zum Kochen bringen.
  7. Die Kohlrouladen in eine Form geben, mit der entstandenen Sauce füllen (ggf. etwas Wasser dazugeben) und das Gericht zum Backen schicken.
  8. Das Garen von Kohlrouladen in einem auf 180 Grad erhitzten Ofen dauert ca. 2 Stunden.

Mit Reis

  • Kochzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 250 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittagessen / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Der harmonische Geschmack von gedünstetem Fleisch und Kohl, gewürzt mit scharfer Soße, hat die Liebe vieler Russen verdient. Gefüllter Kohl wird an Feiertagen, bei geselligen Beisammensein oder an Wochentagen zubereitet. In der kalten Jahreszeit, wenn der Körper mehr Kalorien benötigt, ist es angebracht, einen so herzhaften und nahrhaften Genuss zu servieren. Nachfolgend finden Sie ein detailliertes Rezept zum Kochen.

Zutaten

  • Schweinefleisch - 1 kg;
  • Kohl - 1 Stck .;
  • Tomaten - 0,4 kg;
  • Reis - 0,25 kg;
  • Zwiebel - 3 Stk .;
  • Knoblauchzehen - 3 Stk .;
  • Lorbeerblätter - 4 Stk .;
  • Gewürze, einschließlich Piment;
  • Pflanzenöl - 5 EL. l .;
  • Karotte;
  • Grüns;
  • saure Sahne - 100 ml.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch abspülen, von den Filmen befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen, 2 Zwiebeln, dann hacken und durch eine Presse passieren.
  3. Das gehackte Gemüse mit Fleisch mischen, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen und 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Die restlichen Zwiebeln in Würfel schneiden und in einer geölten Pfanne goldbraun braten.
  5. Reisflocken halb durchkochen lassen. Dazu müssen die Anteile von Produkt und Wasser gleich sein und der Behälter muss aus dem Feuer genommen werden, wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
  6. Kombinieren Sie den gekühlten Brei mit Hackfleisch. Die Mischung sollte Salz sein, Gewürze hinzufügen.
  7. Entfernen Sie die oberen trägen Blätter von der Kohlgabel, tauchen Sie den Kohlkopf in einen tiefen Topf, gießen Sie Wasser ein und kochen Sie ihn (lassen Sie das Gemüse nach dem Kochen nicht länger als 10 Minuten in Flammen stehen).
  8. Den Kohl zu einem Sieb falten, abtropfen lassen und etwas abkühlen lassen. Danach das Produkt in Blätter teilen und nur das Ganze übrig lassen.
  9. Legen Sie jedes Blatt auf das Brett, füllen Sie es mit der Füllung und rollen Sie es auf.
  10. Falls gewünscht, braten Sie die Kohlrouladen auf jeder Seite 5 Minuten lang, bevor Sie sie schmoren (dies hilft den Produkten, ihre Form beim anschließenden Garen beizubehalten).
  11. Getrennt die geriebenen Karotten anbraten, mit den bereits früher gebratenen Zwiebeln vermengen. Fügen Sie die geschälten Tomaten dem Braten hinzu (dies kann leicht gemacht werden, wenn das Gemüse mit kochendem Wasser gegossen wird). Das Essen einige Minuten unter dem Deckel köcheln lassen, dann salzen.
  12. Die Kohlrouladen in eine Pfanne geben und mit Tomatensauce bestreuen. Um das Gericht zuzubereiten, müssen Sie ein langsames Feuer einschalten und 45 Minuten lang einen Behälter darauf stellen.

In der Pfanne

  • Kochzeit: 1,5 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 140 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittagessen / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Gefüllter Kohl, der in einer Pfanne mit dickem Boden gekocht wird, erweist sich als lecker, saftig und zart. Der Autor des Rezepts schlägt vor, als Füllung eine Mischung aus Hähnchenhackfleisch, Gemüse und gekochtem Reis zu verwenden. Fertige Produkte können nach Bedarf eingefroren und portionsweise gedünstet werden - diese Option ist ideal für vielbeschäftigte Hausfrauen, die nicht immer Zeit haben, ein komplettes Mittag- / Abendessen vorzubereiten.

Zutaten

  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Weißkohl - 1 Stck .;
  • kleine Karotte - 2 Stk .;
  • gekochter Reis - 150 g;
  • Hühnerfilet - 0,5 kg;
  • hausgemachte Tomaten oder Tomatenmark - 2 EL. l .;
  • Hühnerbrühe - 1 EL;
  • Gewürze
  • Knoblauchzehen - 2 Stk .;
  • Bratöl;
  • saure Sahne - 0,2 kg.

Kochmethode:

  1. Mahlen Sie das Huhn mit einem Fleischwolf und 1 Zwiebel, salzen Sie und würzen Sie die Mischung.
  2. Die Karotten in kleine Streifen schneiden, in Öl anbraten, mit Reis und Hackfleisch mischen.
  3. Fügen Sie hier die Tomate, einen Löffel Pflanzenöl, hinzu, mischen Sie die Masse.
  4. Den Stiel vom Kohl nehmen, das Gemüse in einen großen Topf geben, mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.
  5. 7 Minuten nach dem Kochen des Wassers muss das Gemüse herausgenommen und abgekühlt und dann in separate Blätter zerlegt werden. Wenn ihre Basis Dichtungen hat, schneiden Sie sie mit einem Messer.
  6. Die gehackten Blätter mit Umschlägen falten, die Kohlrouladen in die Pfanne geben.
  7. Zum Zubereiten der Füllung in gehackten Zwiebeln und geriebenen Möhren in Öl anbraten. Nach 5 Minuten die Tomate hineingießen, Gewürze hinzufügen und die Produkte 7 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  8. Fertige Sauce mit Hühnerbrühe Sie müssen den Kohl einschenken, die Pfanne auf den Herd stellen und das Gericht mindestens 40 Minuten kochen. Damit gefüllter Kohl nicht von unten brennt, bedecken Sie zuerst den Boden mit Kohlblättern.

In der Mikrowelle

  • Garzeit: 1,2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 180 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittagessen / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Dank dieser Art des Kochens Ihrer Lieblingsgerichte können Sie die in der Küche verbrachte Zeit erheblich reduzieren. Mit einer Mikrowelle können Leckereien so einfach wie möglich zubereitet werden, damit Hausfrauen ihre Familie nicht nur an Feiertagen, sondern auch an Wochentagen mit duftenden Kohlrouladen verwöhnen können. Zu den unten aufgeführten Produkten können Sie nach Belieben Gewürze hinzufügen.

Zutaten

  • Knoblauchzehen - 2 Stk .;
  • Rinderhackfleisch - 0,25 kg;
  • Lorbeerblatt;
  • saure Sahne - 3 EL. l .;
  • Brot - 2 Scheiben;
  • Hühnerfilet - 0,25 kg;
  • Gewürze
  • Kohl - 1 Stck .;
  • Zwiebel;
  • Mehl - 1 EL. l

Kochmethode:

  1. Gemüse schälen, waschen. Zwiebel, Knoblauch, Hühnchen und Rindfleisch passieren einen Fleischwolf.
  2. Den Schlagstock vorher in Wasser einweichen, dann auswringen und mit einem Fleischwolf zermahlen, zum Hackfleisch geben.
  3. Schlagen Sie die fertige, gewürzte Masse mit einem Mixer.
  4. Machen Sie im Kohl mehrere tiefe Schnitte, legen Sie den Kohlkopf in den Mikrowellenherd und schalten Sie die Leistung von 800 Watt ein. Nach 5 Minuten wird das Gemüse weich.
  5. Auf jedes Kohlblatt legen Sie eine Portion Hackfleisch, falten es mit einem Umschlag zusammen und legen es in eine spezielle Schüssel für die Mikrowelle.
  6. So bereiten Sie die Sauce für das Gericht vor: Mischen Sie saure Sahne klumpenfrei mit Mehl, geben Sie 300 ml Wasser, Salz und etwas Zucker zu den Produkten.
  7. Gießen Sie den gefüllten Kohl mit der Mischung, fügen Sie das Lorbeerblatt hinzu, decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn 15 Minuten kochen.
  8. Drehen Sie die Produkte nach dem Herausnehmen des Behälters auf die gegenüberliegende Seite und legen Sie sie für eine weitere Viertelstunde in den Ofen.

Klassisch

  • Kochzeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 180 kcal / 100 g.
  • Ziel: Mittagessen / Abendessen.
  • Küche: Russisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Nur wenige Menschen werden eine Portion heißer, duftender Kohlrouladen ablehnen, es sei denn, diese Person hat eine Diät. Um den Kaloriengehalt des Gerichts zu reduzieren, müssen Sie die Fleischfüllung durch Gemüse ersetzen oder mageres Fleisch verwenden - Hähnchen, Pute usw. Es wird empfohlen, gleichzeitig in einem Langsamkocher, Wasserbad oder Ofen zu kochen, ohne das Gericht vorher zu braten.

Zutaten

  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Hackfleisch - 0,5 kg;
  • Reis - 1 EL;
  • Gewürze
  • Kohl - 1 Stck .;
  • Wasser - 1 EL;
  • Tomatensauce - 4 EL. l .;
  • saure Sahne - 0,5 l;
  • Karotte.

Kochmethode:

  1. Reisgrütze in Salzwasser kochen, kühl stellen, mit Hackfleisch, Gewürzen, gehackten Zwiebeln mischen.
  2. Kohl aus dem Kohl nehmen, das Gemüse 5 Minuten in kochendes Wasser legen, die erweichten Blätter entfernen - sie dienen als Grundlage für den gefüllten Kohl. Eine Alternative ist, das Gemüse einzufrieren und nach dem Auftauen roh zu verwenden (dieser Vorgang macht die Blätter zart und geschmeidig).
  3. Legen Sie auf jedes Blatt einen kleinen Füller und wickeln Sie die Umschläge von dick nach dünn. In eine Pfanne geben, mit Wasser füllen und auf den Herd stellen.
  4. Zwiebeln und Möhren separat in Öl anbraten. Fügen Sie hier ein wenig Wasser, Tomatensauce hinzu. Wenn die Mischung zu kochen beginnt, 5 Minuten lang feststellen und dann mit halb zubereiteten Kohlrouladen füllen.
  5. Nach 25 Minuten ist das Gericht servierfertig.

Gefüllter Kohl mit Hackfleisch in Soße kochen

Dieses Gericht ist leicht zu verderben, wenn Sie die wichtigen Regeln für die Zubereitung nicht kennen. Erfahrene Köche raten dazu, Kohlrouladen mit folgender Soße zuzubereiten:

  • Vor dem Schmoren von Kohlbündeln ist es besser, einige Minuten in Butter oder Pflanzenöl zu braten.
  • Um die leckerste Füllung zuzubereiten, mischen Sie verschiedene Hackfleischsorten, z. B. Schweinefleisch und Rindfleisch, Hähnchenfleisch und Putenfleisch usw .;
  • Haben Sie keine Angst, mit Saucen, Sauerrahm mit Kräutern, Kefir mit Kräutern, Mayonnaise mit gehackten Zwiebeln und Essiggurken usw. zu experimentieren.