Kürbis Cupcake: Rezepte mit Fotos

Aufgrund des angenehmen Geschmacks dieses Herbstgemüses wurde es als Hauptzutat für die Zubereitung vieler Gerichte, einschließlich Backen, verwendet. Sie können den Teig als rohes Fruchtfleisch des Produktes einlegen sowie vorgebacken.

Wie man einen Kürbis Cupcake macht

Wenn Sie ein Originalprodukt mit süßem Aroma backen möchten, dann wissen Sie, dass es sehr einfache Rezepte gibt. Zum Beispiel ein Cupcake mit Kürbis: Dazu muss nur das von der Schale abgezogene Gemüsebrei gerieben, mit den restlichen Zutaten nach Rezept vermengt, Mehl beigegeben, die entstandene Aromamasse in die Formen gegossen und fertig gemacht werden.

In einem langsamen Herd

Die Delikatesse, die dank einer solchen Wundertechnik hergestellt werden kann, erweist sich als unglaublich lecker. Ein Muffin mit Kürbis in einem Panasonic-Multikocher mit einem großen Volumen der Schüssel von 4,5 Litern wird im "Backmodus" 65 Minuten lang gekocht. Bei anderen Modellen ist das Backprinzip praktisch dasselbe, aber bei einem 2,5-Liter-Multikocher erhöht sich die Backzeit um etwa 20 bis 40 Minuten.

Im Ofen

Sie können Desserts in einem Gasofen oder elektrisch backen. Ein großer Cupcake mit Kürbis im Ofen kann zwischen 40 Minuten und 1 Stunde bei optimaler Temperatur gekocht werden. Die elektrische Ausrüstung ist ebenfalls auf 180 Grad (pro Stunde) eingestellt, hat jedoch den Vorteil, dass das Produkt gleichzeitig von unten und oben erwärmt wird. Wenn Sie möchten, dass das Kürbisfleisch feucht bleibt, backen Sie die Muffins 1,5 Stunden lang bei 160 Grad.

Kürbis Cupcake Rezept

Aufgrund der Tatsache, dass fast jede Hausfrau mit Rezepten experimentiert, wurden viele Möglichkeiten geschaffen, um ein Gericht zuzubereiten, jedoch unter Zugabe verschiedener Zutaten. Erwägen Sie alle Optionen oder wählen Sie ein Kürbis-Muffin-Rezept und kochen Sie diese Art von Leckerei nach Belieben, um den Geschmack von Zitronenschale, getrockneten Früchten, Zimt usw. zu verbessern.

Hüttenkäse

  • Zeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 328 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Möchten Sie lernen, wie Sie eine köstliche Leckerei zubereiten, die Ihren Parametern keinen großen Schaden zufügt? Kürbismuffins mit Hüttenkäse - das ist ein ideales Beispiel für köstlich leckeres und zugleich reinigendes Körperdessert. Sie können den Kaloriengehalt der Ausgabe reduzieren, indem Sie fettarmen Hüttenkäse und die empfohlene Zuckermenge reduzieren. Machen Sie eine originelle Delikatesse mit einer zarten Textur.

Zutaten

  • Öl (gr.) - 1 EL. l .;
  • Eier - 4 Stk .;
  • Grieß - 150 g;
  • Zucker - 150 g;
  • Kürbis - 400 g;
  • Vanillezucker - 0,5 Beutel;
  • Hüttenkäse - 400 g.

Kochmethode:

  1. Gerichte mit geriebenem Kürbisbrei sollten zum Eintopf ins Feuer gestellt werden.
  2. Eier mit Zucker in Hüttenkäse zerkleinern, mischen, Grieß einschenken.
  3. Kombinieren Sie die bis dahin abgekühlte Kürbismasse mit süßen Eiern. Machen Sie einen Teig, dessen Konsistenz einem Rohling für Pfannkuchen ähnelt. Wenn die Mischung dick ist, wird empfohlen, mehr Grieß hinzuzufügen. Das Müsli zum Quellen beiseite stellen.
  4. Silikonform für Cupcakes von innen einfetten, mit Teig füllen.
  5. Die Quarkmuffins mit Kürbis 25 Minuten in den Ofen geben.
  6. Sie können den fertigen Leckerbissen mit Ihrer Lieblingsmarmelade dekorieren oder gießen.

Schokolade

  • Zeit: 2 Stunden.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 324 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Lassen Sie sich diesen schnellen Weg nicht entgehen, um ein köstliches Schokoladengericht zu backen. Zartes leckeres Schokoladenmuffin mit Kürbis kann sowohl aus weißer als auch aus Vollmilchschokolade hergestellt werden. Die Delikatesse ist besonders delikat, da der Teig dafür mit Pflanzenöl zubereitet wird. Gönnen Sie Ihrem Haushalt lieber einen solchen Cupcake.

Zutaten

  • Schokolade (weiß) - 50 g;
  • Mehl - 350 g;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Backpulver - 1,5 TL;
  • Kürbis - 350 g;
  • Wasser - 80 ml;
  • Zucker - 180 g;
  • Öl (gerastert) - 100 ml.

Kochmethode:

  1. Das Kürbispüree in einem langsamen Kocher kochen: Das Fruchtfleisch ohne Schale hacken, die Scheiben in eine Schüssel geben, 80 ml Wasser einfüllen, schmoren lassen und den Deckel schließen.
  2. Die erweichten Stücke (zusammen mit dem entstehenden Saft) zu Kartoffelpüree verarbeiten, in eine Schüssel geben und beiseite stellen, damit das Gemüsepüree abkühlt. Schüssel sofort waschen und einfetten.
  3. Gießen Sie Zucker über die zerbrochenen Eier, schlagen Sie die Zutaten gründlich. Öl einfüllen, Kürbispüree dazugeben, salzen, gut mischen. Sie können eine Prise Muskat, Zimt oder Vanille für ein größeres Aroma hinzufügen.
  4. Mehl mit Backpulver vermengen, trockene Masse in den Teig geben. Schneiden Sie die Schokolade in sehr kleine Stücke und schicken Sie sie zum Knüppel.
  5. Füllen Sie die Schüssel des Multikochers mit Teig, glätten Sie die Oberfläche des zukünftigen Desserts mit einem Spachtel.
  6. Garen Sie, indem Sie den Deckel schließen und eine Stunde lang im "Baking" backen.
  7. Das fertige Produkt kann mit geschmolzener Schokolade gegossen werden.

Auf Kefir

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengerichte: 321 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Die vorgeschlagene Option ist der schnellste Weg, um köstliche Cupcakes für Ihren Haushalt zuzubereiten. Kefir Kürbis Cupcake wird von Hausfrauen geschätzt, die es vorziehen, nicht zu fettiges Gebäck zu kochen, da dieses Rezept das Kochen von Leckereien ohne Öl beinhaltet. Sie können Cupcakes nach Belieben dekorieren: gebratene Nüsse, Samen.

Zutaten

  • Ei - 1 Stck .;
  • Kürbispüree - 0,5 EL;
  • Kefir - 0,5 EL;
  • Samen, Nüsse - nach Geschmack;
  • Zucker - 0,5 EL;
  • Mehl - 1,25 st .;
  • Backpulver - 8 g.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Zucker in eine Schüssel, brechen Sie das Ei an der gleichen Stelle. Die Komponenten mit einem Mixer in Schaum verwandeln: Die gewünschte Konsistenz wird nach 10 Minuten Schlagen erreicht.
  2. Kefir erhitzen, in süße Eier gießen, alles gut umrühren.
  3. Bereiten Sie das Kürbispüree zu: Kochen Sie das Fruchtfleisch in einem langsamen Herd, indem Sie es auf „Dampf“ stellen oder eine halbe Stunde im Ofen backen. Kneten Sie es dann mit einer Gabel oder verwenden Sie einen Mixer zum Mahlen.
  4. Den Teig mit Kürbispüree bestreuen, das Mehl dazugießen, aus dem Beutel - Backpulver mischen. Sie können etwas Zimt oder Kardamom für den Geschmack bestreuen.
  5. Den Teig in Formen verteilen, Cupcakes mit Kernen bestreuen.
  6. 25 Minuten kochen lassen und 180 Grad in den Ofen stellen.

Lean

  • Zeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 292 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Wählen Sie ein fleischiges, helles Gemüse, um eine solche Leckerei zuzubereiten. Magere Kürbismuffins werden aus Gemüsebrei hergestellt, und es spielt keine Rolle, aus welchem ​​Kürbis sie hergestellt werden - gekocht oder gebacken. Ein köstliches, eifreies Diätgericht hat ein ausgezeichnetes Aroma, da Sie dem Teig laut Rezept auch geriebene Orangenschale hinzufügen müssen. Probieren Sie das Dessert nicht nur beim Fasten, Sie werden es auch nicht bereuen.

Zutaten

  • Zucker - 0,5 EL;
  • Öl (gerastert) - 50 ml;
  • Essig - 0,5 EL. l .;
  • Vanillezucker - 1 EL. l .;
  • Mehl - 0,75 st .;
  • Wasser - 50 ml;
  • Eifer von einer Orange;
  • Kürbis - 200 g;
  • Soda - 0,5 TL;
  • Kakao - 2 EL. l

Kochmethode:

  1. Den geschälten Kürbis fein hacken, im Ofen backen oder in die Mikrowelle stellen, um ihn weich zu machen.
  2. Mehl, beide Zuckersorten, Soda mischen.
  3. Schicken Sie das Fruchtfleisch in einen Mixer, gießen Sie Wasser und zerdrücken Sie es. Gießen Sie Essig, Öl.
  4. Die Kürbisölmischung mit den trockenen Zutaten vermischen, alles mit einem Löffel glatt rühren.
  5. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und gießen Sie dann den Kakao in die eine Hälfte.
  6. Den Boden einfetten oder mit Pergament bedecken, die Schokoladenschicht auslegen, dann den Teig anziehen und die Oberfläche glatt streichen.
  7. Backen Sie einen aromatisierten Cupcake bei 180 Grad und überprüfen Sie nach 30 Minuten die Bereitschaft mit einem Stab.

Haferflocken

  • Zeit: 3 Stunden 50 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 248 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Die Komplexität der Vorbereitung: mittel.

Wenn Sie einen Cupcake backen möchten, aber nicht wissen, was Sie hineingeben sollen, damit er so nützlich wie möglich ist, dann überlegen Sie sich dieses Rezept. Das Produkt mit Haferflocken, getrockneten Aprikosen und Kürbisschnitzel zeichnet sich nicht nur durch seine körpereigene Reinigungswirkung aus, sondern auch durch seinen hervorragenden Geschmack.

Zutaten

  • Backpulver - 2 TL;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Öl (ablassen) - 50 g;
  • Zucker - 0,5 EL;
  • Rosinen, getrocknete Aprikosen - je 50 g;
  • Kürbis - 600 g;
  • Haferflocken - 2 EL;
  • Mehl - 4 EL. l .;
  • Öl (Rost) - 3 EL. l

Kochmethode:

  1. Das Kürbispulver durch eine Saftpresse geben. Gießen Sie Haferflocken mit dem entstandenen Saft.
  2. Bereiten Sie die Basis vor: kombinieren Sie die Eier mit Zucker, schlagen Sie mit einem Mixer. Senden Sie hier ohne Unterbrechung die Schüttgüter Pflanzenöl.
  3. Kombinieren Sie die süße Ölmischung mit dem gequollenen Haferflocken, rühren Sie alles zusammen, bis alle Produkte zu einer einzigen Masse vereint sind.
  4. Die gewaschenen getrockneten Aprikosen mit Rosinen fein hacken und in den Teig geben.
  5. Gießen Sie den Kuchenrohling in die vorbereitete Form, bedecken Sie den Behälter mit Folie.
  6. Backen Sie das Produkt bei 180 Grad. Raus nach 40 Minuten.

Karotte und Kürbis

  • Zeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 298 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Wenn Sie die Kombination aus Karotten und Kürbis mögen, probieren Sie dieses köstliche Gericht. Das Rezept unten ist die schnellste Art, ein würziges Muffin mit Kürbis und Karotten zuzubereiten, das nicht nur attraktiv aussieht, sondern auch sehr durchnässt und köstlich ist. Lernen Sie, wie man eine originelle Delikatesse mit Rosinen, getrockneten Aprikosen und Marmelade aus Teig backt, der auf saurer Sahne geknetet wird.

Zutaten

  • Wasser - 75 ml;
  • Mehl - 220 g;
  • Zucker - 40 g;
  • getrocknete Aprikosen - 1 EL. l .;
  • Rosinen - 1 EL. l .;
  • saure Sahne - 200 g;
  • Kürbis - 100 g;
  • Soda - 0,5 TL;
  • Essig - 0,5 TL;
  • Marmelade - 1 EL. l .;
  • Öl (gr.) - 9 EL. l .;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Karotten (groß) - 1 Stck.

Kochmethode:

  1. Geschältes Gemüse in kleine Stücke schneiden, in Kartoffelpüree mahlen und in einen Mähdrescher tauchen.
  2. Übertragen Sie die pürierte Masse in einen anderen Behälter, brechen Sie die Eier dort.
  3. Gießen Sie saure Sahne, Öl, Wasser zu den Bestandteilen, gießen Sie Zucker. Fügen Sie das gleiche Soda hinzu, aber löschen Sie es vorher.
  4. Messen Sie das Mehl, gießen Sie es in ein trockenes Glas und gießen Sie den Teig nach und nach ein. Die Konsistenz des Kürbiskuchenrohlings sollte nicht zu dünn, sondern nicht zu dick sauer sein.
  5. Für den Test fein gehackte Rosinen, Marmelade und getrocknete Aprikosen einfüllen. Produkte können durch Produkte ersetzt werden, die besser zu Ihrem Geschmack passen. Erhöhen Sie jedoch nicht die Menge, die von den Köchen im Rezept empfohlen wird.
  6. Gießen Sie die dicke Masse in Silikonformen, aber füllen Sie sie nicht bis zum Rand.
  7. Kürbismuffins werden ca. 40 Minuten gebacken. Die Ofentemperatur wird am besten optimiert.

Mit Nüssen

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 8 Personen.
  • Kaloriengehalt: 354 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Der Reiz von Muffins besteht darin, dass Sie für ihre Zubereitung die meisten Arten von Zusatzkomponenten verwenden können: getrocknetes Obst, frisches Obst, Gemüse, Schokolade usw. Was kostet ein Muffin mit Kürbis und Nüssen - eine sanfte, luftige Textur mit ausgezeichnetem Aroma und unvergleichlichem Geschmack. Der Teig wird aus Honig hergestellt, was die perfekte Kombination aus Kürbis und Nüssen ergibt.

Zutaten

  • Mehl - 1 EL;
  • Zucker - 80 g;
  • Kürbispüree - 4 EL. l .;
  • Eier - 2 Stk .;
  • saure Sahne - 5 EL. l .;
  • Backpulver - 1 TL;
  • getrocknete Pflaumen - 50 g;
  • Walnüsse - 20 Stk .;
  • getrocknete Aprikosen - 50 g;
  • Öl (gerastert) - 3 ml;
  • Rosinen - 50 g;
  • Honig - 1 TL

Kochmethode:

  1. Eier mit Zucker in einer vorbereiteten Schüssel schlagen, bis sich Blasen auf der Oberfläche bilden. Fügen Sie 1 Löffel des ausgewählten Honigs zur Mischung hinzu, mischen Sie alles, ohne anzuhalten, bis sich der Honig aufgelöst hat.
  2. Die saure Sahne zur Ei-Honig-Masse geben und die Zutaten mit einem Schneebesen mischen.
  3. Kürbispüree auf das Werkstück geben, mit einem Schneebesen verquirlen.
  4. Mehl mit Backpulver mischen, trockene Zutaten in den Teig geben, damit die Masse zähflüssig und dick wird.
  5. Getrocknete Früchte, zusätzlich zu Rosinen, in kleine Würfel geschnitten, können Walnusskerne nach Belieben fein oder grob gehackt werden. Gießen Sie das Essen in den Backteig.
  6. Legen Sie das Werkstück mit Nüssen und Honig in eine geeignete Form und lassen Sie einen Platz vom Rand des Behälters (etwa einen Finger dick). Senden Sie an den Ofen 200 Grad eingeschaltet.
  7. Nachdem Sie die Oberfläche mit einem Stock durchbohrt haben, prüfen Sie, ob der Cupcake fertig ist.

Kürbis-Orange

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 10 Personen.
  • Kaloriengerichte: 367 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Wenn Sie ein wohlriechendes und köstliches Dessert zubereiten möchten, probieren Sie ein sanftes Kürbismuffin mit Orangenfondant. Wenn Sie alles Schritt für Schritt nach dem Rezept gemacht haben, erhalten Sie ein Gericht, das gut schmeckt - Menschen jeden Alters werden es mögen. Sie können bezauberndes Gebäck für einen Kinderurlaub backen, Cupcakes in Portionen backen und jedes mit köstlichem Wasser einfetten.

Zutaten

Der Teig:

  • Nelken - 0,25 TL;
  • Kürbis - 425 g;
  • Ingwer - 1,5 TL;
  • Zimt - 1 TL;
  • brauner Zucker - 1 EL;
  • Öl (gr.) - 0,5 EL;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Mehl - 2 EL;
  • Backpulver - 2 TL;
  • Soda - 0,25 TL;
  • Orangenschale - 1 TL;
  • Salz - 0,5 TL.

Fondant:

  • Zucker - 0,5 EL;
  • Orangenschale - 0,25 TL;
  • Orangensaft - 4 TL.

Kochmethode:

  1. Werfen Sie den schäbigen Kürbis, Ingwer, Zimt, Nelken in die Pfanne, 8 Minuten kochen, bis das Fruchtfleisch püriert. Aus dem Ofen nehmen. Gießen Sie ein Glas braunen Zucker hinein, füllen Sie die Butter ein und geben Sie die Eier langsam hinein.
  2. In eine andere Schüssel Mehl und Soda geben. Die Zutaten mit Salz würzen und das Backpulver einfüllen. Alles mischen, dann in die vorher gemachte Mischung geben.
  3. Den Teig in kleine Backformen teilen (diese Mischung reicht für 36 Stück).
  4. 10 Minuten backen. Erst wenn die Cupcakes golden sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen.
  5. Etwas ziehen lassen und dann die Cupcakes zum Abkühlen aus dem Ofen nehmen.
  6. Kombinieren Sie alles für Fudge, legen Sie es auf warme Produkte.

Mit Preiselbeeren

  • Zeit: 1 Stunde 5 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 354 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

Haben Sie Gebäck mit Pekannüssen und Preiselbeeren probiert? Zum Beispiel wird ein so köstliches, schönes Gericht wie auf dem Foto nicht lange gebacken, und als Ergebnis erhalten Sie einen zarten, leckeren, mit gebratenen Nüssen gefüllten Cupcake mit Eis. Überlegen Sie sich ein schrittweises Rezept für Kürbismuffins mit Preiselbeeren und Pekannüssen und versuchen Sie sofort, es für Ihren Haushalt zuzubereiten.

Zutaten

  • Zucker - 300 g;
  • Pekannuss - 1 EL;
  • Puderzucker - 3 EL. l .;
  • frische Preiselbeeren - 1 EL;
  • Mandarinensaft - 20 ml;
  • Nelken - 0,5 TL;
  • Eiweiß aus Hühnereiern - 3 Stk .;
  • Zimt - 2 TL;
  • brauner Zucker - 3 EL. l .;
  • Kürbispüree - 400 g;
  • Salz - 0,25 TL;
  • leichter Rum - 20 ml;
  • Muskatnuss - 1 TL;
  • Öl (Pflaume) - 110 g;
  • Ingwer - 1 TL;
  • Vanilleextrakt - 2 TL;
  • Apfelmus - 120 g;
  • Backpulver - 1 TL;
  • Soda - 1 TL;
  • Mehl - 450 g.

Kochmethode:

  1. Bereiten Sie eine trockene Basis für den Teig vor: kombinieren Sie das Mehl mit anderen losen Produkten, kneten Sie alles.
  2. Mischen Sie Kürbis und Apfelmus in einer Masse. Wenn Sie möchten, können Sie einen Teil des Apfels durch eine Banane ersetzen. Dadurch wird der Geschmack noch besser.
  3. Enthärtete Butter mit einem Schneebesen, Vanille und Zucker vermischt, verquirlen. Rühren Sie die Komponenten 5 Minuten lang und gießen Sie dann Eiweiß darauf, ohne die Schlaggeschwindigkeit zu verlangsamen. Bringen Sie die Mischung auf eine gleichmäßige üppige Konsistenz.
  4. Zu der Ölmischung zuerst Mehl, dann Obst- und Gemüsepüree hinzufügen. Ohne zu kneten aufhören, in der gleichen Reihenfolge, um die Massen bis zum Ende zu legen, aber der letzte sollte eine Schicht Mehl sein.
  5. Senden Sie zur Ernte gewaschene Beeren, geröstete Nüsse in großen Stücken gehackt.
  6. Nachdem Sie den Teig schnell gemischt haben, geben Sie ihn in eine gefettete Form. Eine Stunde backen und dabei die Temperatur auf 170 Grad einstellen.
  7. Bereiten Sie die Glasur vor: Lösen Sie braunen Zucker in einer kleinen Schüssel auf, gießen Sie Rum und Saft hinein. Nehmen Sie das Geschirr vom Feuer, gießen Sie das Pulver hinein, lassen Sie es abkühlen.
  8. Das fertige Produkt etwas abkühlen lassen und mit Glasur übergießen.

Kürbis und Apfel

  • Zeit: 60 Minuten.
  • Portionen pro Packung: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 346 kcal.
  • Zweck: zum Nachtisch.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit der Vorbereitung: einfach.

In der Herbst-Winter-Zeit versuchen viele, ihre Familie mit Muffins zu verwöhnen, deren Teig aus saisonalem Gemüse hergestellt wird. Im Winter können Sie immer süßen Kürbis und zum Beispiel Äpfel kaufen, und ein Rezept mit einem Foto hilft Ihnen dabei, schnell herauszufinden, was Sie daraus machen sollen. Sie können dem Kürbis-Apfel-Cupcake eine Banane hinzufügen, weil fast jeder Kürbis-Bananen-Backen liebt.

Zutaten

  • Mehl - 300 g;
  • Zimt - 1,5 TL;
  • Ingwer - 0,75 TL;
  • Muskatnuss - 0,75 TL;
  • Nelken - 0,25 TL;
  • Soda - 1 TL;
  • Salz - 0,5 TL;
  • Eier - 2 Stk .;
  • geriebener Kürbis - 250 g;
  • Öl (Rost) - 125 ml;
  • Apfel - 250 g;
  • Banane - 1 Stück;
  • Mehl (zum Bestreuen) - 2 EL. l .;
  • Zucker - 4 EL. l .;
  • Öl (ablassen.) - 4 EL. l

Kochmethode:

  1. 18 Muffinformen einfetten oder Backpapier mitnehmen.
  2. Mehl in eine große Schüssel sieben, Zucker, würzige Gewürze, Soda und Salz hinzufügen.
  3. In einer anderen Schüssel die Eier, den Kürbis und die Butter vermengen. Die Kürbismischung unter Rühren zum Mehl geben. Geben Sie geriebene Äpfel und eine Banane hierher.
  4. Nachdem Sie die Zutaten zu einer Masse vermischt haben, verteilen Sie den entstandenen Teig in Formen.
  5. Bereiten Sie eine Prise gehackte Butter, Zimt und Mehl zu. Die Mischung der Zutaten kneten, bis grobe Krümel entstehen, die dann mit Muffins bestreut werden.
  6. 40 Minuten backen - die Teile sollten eine goldene Kruste haben.

Kürbiskleine kuchen - Geheimnisse des köstlichen Backens

Die Informationen sind für die Hausfrauen nützlich, die ein neues Rezept lernen möchten. So ist ein Kürbis Cupcake. Lesen Sie die Tipps, wie Sie diesen Genuss perfektionieren können:

  1. Kürbis-Cupcakes schmecken noch interessanter, wenn ein Teil des Kürbispürees durch einen geriebenen Apfel im Werkstück ersetzt wird. Sie können dem Gemüsepüree immer noch nur Fruchtstücke hinzufügen.
  2. Oft werden Kürbismuffins mit kandierten Früchten, Rosinen oder getrockneten Früchten zubereitet, aber es handelt sich um sehr leckeres Gebäck mit der Zugabe von Preiselbeeren, Preiselbeeren, Kirschen.
  3. Fast jedes Rezept kann verbessert werden, indem ein Cupcake nicht mit Kürbispüree, sondern zum Beispiel mit Karotten zubereitet wird. Das Dessert sieht aus wie ein Kürbis, hat aber ein unvergleichliches Aroma und einen unvergleichlichen Geschmack.
  4. Der Teig kann in Pflanzenöl oder Butter hergestellt werden. In der ersten Version wird es besser riechen und in der zweiten wird der Cupcake zart und wird in ein paar Tagen nicht abgestanden. Wenn Sie einen Teil des Mehls durch gemahlene Nüsse oder Stärke ersetzen, tragen Sie auch dazu bei, dass der Kuchen lange Zeit frisch und weich bleibt.
  5. Öffnen Sie die Tür des Geräts, in dem Sie kochen, erst, wenn das Produkt gebacken ist. Die Höhe hängt davon ab. Wenn Sie vorzeitig öffnen, sinkt die Delikatesse.

Erfahren Sie, wie Sie Cupcakes für andere Rezepte im Ofen backen.