Herzinsuffizienz des Magens - was ist das und wie behandelt man es mit Volksheilmitteln, Diät und Medikamenten

Anatomisch ist die Speiseröhre durch den Herzschließmuskel vom Magen getrennt, der als Baustein für den Rückendurchgang der Nahrung gilt. Wenn dieses wichtige Element des Verdauungstrakts entspannt ist, keine Nahrung mehr aufnehmen kann oder halb geschlossen ist, tritt eine schwerwiegende Pathologie auf. Die betroffene Seite wirft die Frage auf, wie Herzinsuffizienz zu behandeln ist.

Herzinsuffizienz des Magens - Ursachen

Ein solcher pathologischer Prozess entsteht nicht von Grund auf. Gastroenterologen identifizieren die provozierenden Faktoren, die die Hauptursache für einen akuten Angriff werden. Das Studium der Ätiologie des pathologischen Prozesses und das Sammeln von Anamnese-Daten hilft, die Diagnose schnell und korrekt zu bestimmen und die Behandlung pünktlich zu beginnen. Die Hauptursachen für ein Kardia-Versagen sind also:

  • übermäßiges Essen, Verletzung der Ernährung;
  • Fettleibigkeit
  • das Vorhandensein von fetthaltigen Nahrungsmitteln in der täglichen Ernährung vor dem Schlafengehen;
  • Adynamie;
  • Hiatushernien;
  • erhöhter Bauchdruck;
  • Magengeschwür, Gastritis, Tumoren, Hypertonizität des Magens und andere Pathologien des Verdauungstrakts;
  • erhöhter Druck im Magen;
  • Komplikation nach Resektion des Herzschließmuskels;
  • frühere chirurgische Eingriffe im Verdauungstrakt;
  • Schwangerschaft, Aszites;
  • anhaltende körperliche Aktivität als indirekter Faktor beim Versagen der Kardia des Magens;
  • Pyloruskrampf.

Herzinsuffizienz - Symptome

Die Krankheit gilt als erworben und entwickelt sich in mehreren aufeinanderfolgenden Stadien. Die Insuffizienz des unteren Ösophagussphinkters geht im ersten Grad mit kurzzeitigen Rülpsen einher, die mit fortschreitendem Krankheitsverlauf immer häufiger werden. Es liegt ein mäßiger Nichtverschluss der Kardia vor, der im zweiten Krankheitsgrad durch einen Vorfall der Magenschleimhaut ergänzt wird. Aber mit dem dritten Grad der Insuffizienz der Kardia des Magens treten anhaltende Symptome einer Ösophagitis auf. Auf diese Weise können Sie den Grad der Pathologie identifizieren und das Behandlungsschema bestimmen.

Wenn wir von ausgeprägten Symptomen sprechen, können die charakteristischen Anzeichen einer Insuffizienz der Kardia des Magens mit anderen ausgedehnten Läsionen des Verdauungstrakts verwechselt werden. In jedem Fall sollte der Patient auf bestimmte Veränderungen des allgemeinen Wohlbefindens achten, wonach ein Gastroenterologe rechtzeitig konsultiert werden sollte. Die Symptome der Krankheit sind wie folgt:

  • Schmerzen in der Magengegend;
  • häufiger Schwindel;
  • bitterer Geschmack in der Mundhöhle;
  • Krämpfe der Pylorusklappe;
  • Erbrechen mit Galle;
  • allgemeine Schwäche;
  • Aufstoßen mit einem sauren Geschmack;
  • Übelkeit, Appetitlosigkeit;
  • erhöhtes Sodbrennen;
  • Grollen im Darm;
  • brennende Schmerzen hinter dem Brustbein;
  • Funktionsstörungen des Verdauungssystems.

Herzinsuffizienz - Behandlung

Die Krankheit ist anfällig für einen chronischen Verlauf, d.h. Es gibt keine einzelnen Anfälle, Gastroenterologen schließen wiederholte Rückfälle nicht aus, jedes Mal nur häufiger. Eine wirksame Behandlung der Kardia des Magens beginnt mit der Suche nach der Ursache einer Verletzung der Funktionen der Verdauungsorgane. Darüber hinaus sorgt es für eine Übergewichtskorrektur, eine therapeutische Ernährung, eine Normalisierung des intraabdominalen Drucks, die Einnahme von Medikamenten und Volksrezepte zur Beendigung des Schmerzsyndroms. Es ist problematisch, die Krankheit zu heilen, aber es ist ziemlich konservativ, die Remissionsdauer zu verlängern.

Die Insuffizienz von Herzzellstoff erfordert einen bestimmten Lebensstil und die Einhaltung der von Ärzten festgelegten Regeln. Wenn sich der Herzschließmuskel nicht mehr schließt, fällt sein Inhalt teilweise vollständig heraus. Der Patient muss ständig mit erhobenem Kopf schlafen, enge Kleidung ablegen, das tägliche Menü kontrollieren, häufiges Kippen des Körpers und übermäßige körperliche Anstrengung vermeiden, Multivitamin-Komplexe einnehmen.

Das Hauptziel der Einnahme von Medikamenten durch den Patienten ist es, den Tonus des Muskelapparates des Magens signifikant zu erhöhen, um akute Schmerzattacken bei wiederkehrender Insuffizienz der Kardia des Magens wirksam zu unterdrücken. Um dieses Ziel zu erreichen, sind im Rahmen eines umfassenden Behandlungsschemas Vertreter der folgenden pharmakologischen Gruppen anwesend:

  • Parkinetik: Raglan, Perinorm, Metoclopramid, Metamol;
  • Schmerzmittel: Ibuprom, Ibuprofen, Analgin, Tempalgin;
  • Antibiotika: bei Verdacht auf erhöhte Aktivität von Helicobacter pylori;
  • Umhüllende Präparate: Omeprazol;
  • Medikamente gegen Sodbrennen: Smecta, Gaviscon, Almagel, Ranitidin.

Diät für Mangel an Kardia des Magens

Um den Zustand zu lindern, wenn die Unzulänglichkeit des Kardiaauslasses fortschreitet, ist es wünschenswert, in kleinen Portionen, vorzugsweise zur gleichen Tageszeit, zu essen. Der Magen wird nicht überlastet, da sich sonst der Schließmuskel nicht mehr schließt. Die Enge kann unvollständig sein, dies bedeutet jedoch nicht, dass die Pathologie fehlt. Die therapeutische Ernährung bei Mageninsuffizienz weist folgende Merkmale auf:

  1. Der Patient muss 2 Stunden nach dem Essen aufrecht gehalten werden - Sie können sitzen und gehen, aber nicht liegen.
  2. Halbflüssiges Getreide und fettarme Suppen sind die Grundlage einer Diät, wenn eine Herzerkrankung festgestellt wird.
  3. Saure, fettige, salzige, gebratene, würzige Gerichte, Kaffee und Schokolade sind verboten, damit sich die Herzhypotonie nicht verschlechtert.
  4. Der Patient muss die zerstörerischen Gewohnheiten vollständig aufgeben, den Konsum von Sprudelwasser unterbinden.
  5. Es ist verboten, zu kalte und warme Gerichte zu essen, die vor dem Zubettgehen systematisch zu viel gegessen werden.
  6. Der Patient sollte nach jeder Mahlzeit das Gefühl eines unvollständigen Magens haben, außerdem sind späte Abendessen und Nachtsnacks nachweislich ausgeschlossen.

Übungen für Herzinsuffizienz

Der Mangel an Herzzellstoff kann durch mäßiges Training beseitigt werden. Die Trainings werden täglich durchgeführt und sorgen so für einen normalen Muskeltonus. Die vorgeschlagenen Übungen für die Herzinsuffizienz des Magens sollten individuell ausgewählt werden, basierend auf der physischen Vorbereitung des Patienten, den Eigenschaften des pathologischen Prozesses. Der Bedarf an solchen Klassen ist wie folgt:

  • Entwicklung der Bauchmuskulatur;
  • Stärkung der Wirbelmuskulatur;
  • lange Spaziergänge an der frischen Luft, um den Ton des ganzen Körpers aufrechtzuerhalten.

Herzinsuffizienz - Behandlung mit Volksheilmitteln

Wenn sich die Kardia nicht schließt, wählen nicht alle Patienten das Mittel der amtlichen Medizin für eine erfolgreiche Behandlung. Bei unzureichender Herzpulpa können Sie Rezepte für die Alternativmedizin verwenden, aber konsultieren Sie im Voraus einen Gastroenterologen, um die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu vermeiden. Erstens ist eine Diagnose auf der Grundlage des FGDS erforderlich, um den Schwerpunkt der Pathologie auf dem Monitorbildschirm genauer untersuchen zu können. Nachdem eine endgültige Diagnose gestellt wurde, umfasst die Behandlung von Herzinsuffizienz mit Volksheilmitteln die folgenden Bereiche:

  1. Johanniskraut-, Baldrian- und Mutterkrautkräuter werden zu gleichen Anteilen in einem Behälter vereint. Einen Esslöffel Rohstoffe in einem Glas kochendem Wasser dünsten. Bestehen Sie darauf, belasten Sie, nehmen Sie es oral mit dem Zusatz von Honig.
  2. Drücken Sie den Wegerichsaft aus frischen Blättern und nehmen Sie ihn während des akuten Stadiums vor jeder Mahlzeit in konzentrierter Form für einen Teelöffel ein. So wird eine fortschreitende Insuffizienz der Kardia des Magens zunichte gemacht - was ist das, der Patient wird es für eine lange Zeit vergessen.
  3. Wenn die Kardia des Magens gähnt, ist es möglich, den Saft von Löwenzahnblüten, Abkochung aus der Wurzel von Sumpfkalamus, Kreuzkümmeltinktur und Wasseraufgüsse von Heilkräutern zur Behandlung zu verwenden.

Video: Was ist Kardia Versagen des Magens

Achtung! Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Empfehlungen für die Behandlung abgeben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten beruhen.